Make a strong start to 2024 with our Q3 2023 earnings call insights

Starten Sie gut ins Jahr 2024 mit unseren Erkenntnissen aus der Telekonferenz zu den Ergebnissen des 3. Quartals 2023

 | Speichern
Im Jahr 2024 mit voller Kraft durchstarten: Erhalten Sie die wichtigsten Einblicke in die Quartalsergebnisse von Booking Holdings für das 3. Quartal 2023 und nutzen Sie unsere Tools, um Ihre Einträge zu verbessern und Ihre Buchungen zu steigern.

Ein weiteres erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und es gibt viel, worauf man sich 2024 freuen kann. Neugierig auf die wichtigsten Erkenntnisse aus der Telekonferenz vom 2. November 2023 zu den Ergebnissen des 3. Quartals 2023 von Booking Holdings? Wir haben eine anhaltend stabile Nachfrage nach weltweiten Urlaubsreisen, ein kontinuierliches Wachstum bei Connected Trips – verbundenen Reisen –, ein ermutigendes Wachstum bei der Buchung von Ferienunterkünften und ein noch nie dagewesenes Niveau bei Buchungen über Mobilgeräte festgestellt.

Es gibt viele Gründe, sich auf einen starken Start ins Jahr 2024 zu freuen. Nutzen Sie unsere vielen Tools und Services, um Ihre Einträge zu verbessern und Ihre Buchungen zu steigern!

Die Booking Holdings Telekonferenz zu den Ergebnissen des 3. Quartals 2023 belegte ein weiteres Rekordquartal

Im 3. Quartal 2023 buchten Gäste 276 Millionen Übernachtungen, ein beeindruckender Anstieg von 15% im Jahresvergleich. Zudem hatten wir Brutto-Buchungen von 36,5 Milliarden Euro, was einem Anstieg von 24% im Jahresvergleich entspricht. Beides waren Rekordzahlen für das Quartal, die unsere Erwartungen übertrafen, und sind klare Indikatoren für eine anhaltend starke Nachfrage nach Urlaubsreisen.

Im 3. Quartal 2023 lag der internationale Anteil an den Gesamtübernachtungen bei über 50%, während er im 3. Quartal 2022 noch bei rund 45% lag. Die Reisenden buchen länger im Voraus, und angesichts der aktuellen Trends gehen wir davon aus, dass die Reisenden auch im neuen Jahr dem Reisen Vorrang vor anderen Ausgaben einräumen.

Tipp: Führen Sie Frühbucherraten ein, die Ihnen dabei helfen, Ihre Zimmer schneller zu füllen, und stellen Sie Stornierungsrichtlinien bereit, falls sich die Pläne der Reisenden ändern.

Kontinuierliche Zunahme bei Connected Trips und Flügen

Der Connected Trip ist unsere langfristige Vision, das Buchen und Erleben von Reisen einfacher, angenehmer und persönlicher zu gestalten und gleichzeitig Reisenden und Anbietern einen besseren Mehrwert zu bieten. Im 3. Quartal 2023 verzeichneten wir einen Anstieg des Prozentsatzes der Transaktionen, die wir als Connected Trips bezeichnen – zwei oder mehr Reisekomponenten innerhalb einer Reise. 

Neben der Unterkunft gehören Flüge zu den wichtigsten Elementen einer Reise, und unser Fokus auf die Entwicklung unseres Flugangebots auf Booking.com hat ebenfalls einen positiven Effekt. Im 3. Quartal stiegen die Flugticketbuchungen im Jahresvergleich um 57%. Das steht für ein vielversprechendes Wachstum. Im 3. Quartal 2023 wurden 9 Millionen Flugtickets gebucht – fünfmal so viel, als im 3. Quartal 2019 über uns gebucht wurde. Je mehr Flüge Reisende auf Booking.com buchen, desto mehr Möglichkeiten haben sie, Ihre Unterkünfte auf derselben Plattform zu entdecken.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihr Eintrag auf dem neuesten Stand ist und heben Sie sich mit den neuesten Fotos und Informationen zu den von Ihnen angebotenen Annehmlichkeiten ab, damit Sie keine potenziellen Buchungen verpassen.

Make a strong start to 2024 with our Q3 2023 earnings call insights

Alternative Unterkünfte wachsen schneller als Hotels 

Unser kontinuierliches Augenmerk auf die Stärkung unseres Angebots an alternativen Unterkünften durch die Erhöhung des Angebots und die Sensibilisierung der Reisenden zahlt sich langsam aus. Im 3. Quartal 2023 stiegen die Übernachtungen in alternativen Unterkünften im Jahresvergleich um etwa 24% und damit schneller als unsere Hotelkategorie.

Alternative Unterkünfte machten 33% der gesamten Übernachtungen aus, das sind 3 Prozentpunkte mehr als im 3. Quartal 2022. Es gibt deutliche Anzeichen für eine anhaltende Dynamik, da das Angebot an alternativen Unterkünften sowohl weltweit als auch in den USA zunimmt. Ende des 3. Quartals erreichte die Anzahl der Einträge weltweit rund 7,2 Millionen, was einem Anstieg von 9% im Jahresvergleich entspricht.

Tipp: Ferienunterkünfte können von diesem gestiegenen Interesse an alternativen Unterkünften profitieren, indem sie unsere Vertrauens- und Sicherheitstipps umsetzen und ihr Unterkunftsmanagement automatisieren.

Profitieren Sie von den Rekordzahlen bei mobilen Buchungen 

Wir verzeichneten im 3. Quartal ein sehr hohes Maß an Direktbuchungen in den diversen mobilen Apps von Booking Holdings. Zum ersten Mal wurden über 50% der Übernachtungen über diese Apps gebucht, das sind etwa 6 Prozentpunkte mehr als im 3. Quartal 2022. Das ist eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, dass unser Mix an Übernachtungen in mobilen Apps im 3. Quartal 2019 um rund 18 Prozentpunkte niedriger war als jetzt.

Dadurch ergibt sich eine großartige Gelegenheit, von diesem Rekord an mobilen Buchungen zu profitieren, indem Sie einen exklusiven Rabatt für Personen anbieten, die Ihre Unterkunft über die App buchen. 

Tipp: Wenn Sie einen Rabatt für Buchungen über Mobilgeräte von mindestens 10% anbieten, wird neben Ihrer Unterkunft in den Suchergebnissen und auf Ihrer Unterkunftsseite ein spezielles Symbol angezeigt, sodass Sie Reisenden, die gerne über die App buchen, mehr auffallen.

Mit Zuversicht nach vorne schauen

Wir gehen davon aus, dass das Wachstum an Übernachtungen im 4. Quartal 2023 im Jahresvergleich um etwa 9% und im Vergleich zu 2019 um etwa 20% steigen wird. Ein erster früher Blick auf das Jahr 2024 zeigt, dass die Vorzeichen sehr positiv sind, denn für das 1. Quartal des nächsten Jahres ist ein starkes Wachstum an Reisebuchungen zu erwarten.

Wir hoffen, dass diese Erkenntnisse aus der Telekonferenz zu den Ergebnissen des 3. Quartals 2023 Ihnen dabei helfen, unsere Tools und Services zu nutzen, um Ihre Einträge auf Booking.com zu verbessern, damit Sie so gut wie möglich in das Jahr 2024 starten können!

 

Shawn Ritzenthaler
Bringen Sie Ihre Einträge für 2024 in Topform

Jetzt ist der richtige Moment, um die Angaben zu Ihrer Unterkunft auf den neuesten Stand zu bringen. Informieren Sie sich im Extranet über Ihre Möglichkeiten, sich für das neue Jahr auf Erfolgskurs zu bringen.

Zum Optimierungscenter

Wie finden Sie diese Seite?

Topics
Zusammenfassung
  • Im 3. Quartal 2023 beliefen sich die Übernachtungen auf 276 Millionen und die Bruttobuchungen auf 36.5 Milliarden Euro, womit beide die Rekorde des letzten Quartals übertrafen
  • Reisende buchen länger im Voraus, und Reisen haben auch im neuen Jahr Priorität
  • Buchungen von Connected Trips und Flügen nehmen zu und bieten Ihnen mehr Möglichkeiten, Reisende für Ihre Unterkunft zu gewinnen
  • Zum ersten Mal wurden über 50% der Übernachtungen über die verschiedenen mobilen Apps von Booking Holdings gebucht
  • Mit Blick auf das Jahr 2024 erwarten wir im 1. Quartal ein starkes Wachstum bei Reisen – stellen Sie sicher, dass Ihre Einträge für das neue Jahr auf dem neuesten Stand sind