Mit unserem datengestützten Leitfaden können Sie die Nachfrage in der Spätsaison für sich gewinnen.

Click. 2022

Click. 2022: wichtige Erkenntnisse der diesjährigen Veranstaltung

 | Speichern
Nachdem unsere jährliche Veranstaltung für Partnerunterkünfte 2021 vollständig virtuell war, fand sie in diesem Jahr wieder live statt. Hier teilen wir mit Ihnen die wichtigsten Highlights der Veranstaltung

Im März und April versammelten sich die Führungskräfte von Booking.com bei Click. 2022, um zu enthüllen, welche Richtung wir als nächstes einschlagen – und wie wir dorthin gelangen. 

Zur Bekräftigung unseres Engagements für den Ausbau unserer Präsenz in den USA feierte die Veranstaltung ihr amerikanisches Debüt in Nashville, USA, nur wenige Tage nach ihrer Rückkehr nach Amsterdam, Niederlande. Die Veranstaltung, an der Tausende von Partnern weltweit aus den Bereichen Unterkunft, Transport, Technologie und Reiseerlebnis teilnahmen, hieß sie Partner willkommen und bot ihnen die Möglichkeit, sich mit den Führungskräften von Booking.com zu treffen und Einblicke zu gewinnen, wie wir den Weg zur Markterholung bis 2022 und darüber hinaus gestalten werden. 

Enthüllung eines neuen Partner-Engagements

Die Wertschöpfung durch Produkte und Dienstleistungen, die ein echtes inkrementelles Wachstum fördern, stand schon immer im Mittelpunkt unseres Engagements für Partner. Auf der Veranstaltung stellten wir unsere Pläne vor, dieses Engagement zu verdoppeln, mit dem Ziel, der strategische Partner Ihrer Wahl zu werden. 

James Waters, Senior Vice President of Commercial Operations, reflektierte die Ergebnisse umfangreicher globaler Untersuchungen, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden, und zeigte einen Richtungswechsel auf, der erhebliche Investitionen in unsere Mitarbeiter, Werkzeuge und Daten zur weiteren Verbesserung der Partnerunterstützung vorsieht. Mit dem Ziel, einen langfristigen, nachhaltigen Wert zu erzielen, wird sich dieser neue Partneransatz auf die gemeinsame Entwicklung einer für beide Seiten vorteilhaften Zukunft während der Periode des Erholungsprozesses und darüber hinaus konzentrieren. 

Jetzt ansehen

Verwirklichung unserer Vision vom Connected Trip – alles an einem Ort

Da ein Großteil der Branche immer noch die Auswirkungen der globalen Pandemie spürt, sprach Glenn Fogel, CEO von Booking Holdings, darüber, wie wichtig es für sowohl Kunden als auch Partner ist, noch weitere Reibungspunkte aus dem gesamten Reiseerlebnis zu entfernen. Fogel erläuterte die Pläne von Booking.com, seine nicht-unterkunftsbezogenen Geschäftsbereiche zu erweitern, und stellte die nächste Phase unserer Vision vor: der ultimative Reisepartner für alle Stationen der Customer Journey zu werden – von der Planung über die Buchung bis hin zum Aufenthalt.

In einer separaten Session erläuterte Matthias Schmid, Senior Vice President of Trips und Vice President of Cars, das starke Wachstum, das wir während des vergangenen Jahres bei Flügen, Attraktionen und Fahrdiensten auf unserer Plattform beobachten konnten. Wir haben festgestellt, dass über 25% unserer Flugbuchungskunden völlig neue Kunden von Booking.com sind, was ein beträchtliches Cross-Selling-Potenzial in allen Bereichen darstellt.

Jetzt ansehen

Click. 2022

 

Der App Store ist das heißeste Ziel von 2022

Booking.com stellt einen raschen Wandel im eCommerce fest, wobei sich die Präferenzen der Verbraucher in den letzten Jahren von Webseiten zu Mobilgeräten und Apps verlagert haben. Mit monatlich über 100 Millionen aktiven Nutzern der App und einem jährlichen Anstieg der App-Buchungen von 25% in den letzten sechs Jahren, erklärte Chief Marketing Officer Arjan Dijk den App Store zum heißesten Ziel des Jahres 2022. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, teilte Dijk mit, dass Booking.com einen App-First-Ansatz verfolgt, der die Ambition offenbart, eine der wenigen Reise-Apps auf jedem Mobiltelefon weltweit zu sein. 

Jetzt ansehen

Die FinTech-Evolution

Nach der Gründung des FinTech-Geschäftsbereichs von Booking.com im Jahr 2021 gab Daniel Marovitz, Senior Vice President of Fintech, Pläne für die weitere Expansion im kommenden Jahr bekannt. Mit der Ausweitung der Zahlungen über Booking.com planen wir, Partnern mehr Optionen für verschiedene Zahlungsmethoden bereitzustellen. Diese Funktionen bieten Kunden auch eine größere Flexibilität, einschließlich wann und wie sie bezahlen, und ebnen den Weg für einen nahtlosen Zugriff auf unsere Plattform weltweit. 

Während der Session unterstrich Marovitz den Wert und die Möglichkeiten, die Booking.coms Investition in FinTech unseren Partnern bietet. So ermöglicht sie ihnen zum Beispiel, komplikationslos neue Gäste zu gewinnen ohne selbst in diese Technologien investieren zu müssen. 

Jetzt ansehen

Austausch von Erkenntnissen über den Reisenden der Zukunft

Ein zentrales Thema mehrerer Sessions waren die Reisenden von morgen. Hier zeigten jüngste Untersuchungen eine Veränderung des Verbraucherverhaltens auf. Serdar Akin, Senior Director of Product, wies darauf hin, dass die Flexibilität bei Reisedaten, Reisezielen und -präferenzen seit Beginn der Pandemie deutlich zugenommen hat. Ein wachsendes Segment von Reisenden ist offen dafür, wann und wohin sie reisen und welche Art von Unterkunft sie wünschen.

Andere Untersuchungen, die auf der Veranstaltung hervorgehoben wurden, ergaben, dass bestimmte Trends, die durch die Pandemie ausgelöst wurden, anhalten werden, darunter der Schwerpunkt auf Sauberkeit und Wellness, tierfreundliches Reisen und ein erhöhtes Interesse an Reisen in der Nebensaison.

Jetzt ansehen

 

Click.2022
Sehen Sie sich die On-Demand-Aufzeichnungen der Highlights nach Belieben an

Haben Sie die Teilnahme an Click. 2022 verpasst? Keine Sorge. Sie können sich die Event-Highlights der drei Tage im Partner Hub ansehen. 

Jetzt ansehen

Wie finden Sie diese Seite?

Topics
Zusammenfassung
  • Unsere jährliche Veranstaltung für Partnerunterkünfte, Click., fand in diesem Jahr wieder live in Amsterdam statt und gab sein Debüt in den USA in Nashville
  • Während der Veranstaltung fanden Hunderte von Workshops und Diskussionsrunden zu Schlüsselthemen statt, die von Top-Experten geleitet wurden.

  • Von der Ankündigung unseres nächsten Ziels bis zur Enthüllung unseres neuen Partner-Engagements teilten die Führungskräfte von Booking.com ihre Vision für 2022 und darüber hinaus

  • Die Connected Trip, alternative Zahlungsmethoden und App-Buchungen bleiben auch 2022 wichtige Schwerpunkte