Booking.yeah

Was die Rückkehr von Booking.yeah für Partner bedeutet

 | Speichern
Eine unserer bisher größten Werbekampagnen wird mit einem bekannten Gesicht wiederbelebt. Hier schauen wir uns an, warum das eine gute Nachricht für Sie sein könnte

Das Buchen von Reisen ist im Moment sehr spannend. Da sich die Menschen sicherer fühlen, wieder vermehrt in die Welt hinauszugehen, möchten viele zum ersten Mal nach geraumer Zeit wieder eine Reise unternehmen – und dies ist eine Reise, von der sie lange träumen konnten. 

Diese Vorfreude birgt jedoch auch eine gewisse Erwartungshaltung. Eine der größten Sorgen vieler Menschen? Etwas falsch zu machen, so dass die lang erwartete Reise nicht den Erwartungen entspricht. 

Wir wollten den Reisenden die Gewissheit geben, dass sie mit Zuversicht buchen können, damit sie entspannt in Ihrer Unterkunft ankommen und sofort Ihre hervorragende Gastfreundschaft genießen können. 

Als wir darüber nachdachten, wie wir das erreichen könnten, stellten wir fest, dass die Antwort nichts Neues war – die Antwort lag in der Wiederbelebung einer vertrauten Kampagne durch ein bekanntes Gesicht.

Die Rückkehr von Booking.yeah 

Als wir 2013 die Booking.yeah-Kampagne zum ersten Mal durchführten, fand sie bei den Reisenden großen Anklang. 

Als sich die Kunden in diesem Jahr wieder auf ihre Sommerreisen in der nördlichen Hemisphäre vorbereiteten, schien es der perfekte Zeitpunkt zu sein, die Kampagne wieder aufleben zu lassen. Und der charismatische Idris Elba schien das perfekte Gesicht, um die Kampagne zu repräsentieren. 

Die witzige Booking.yeah-Werbung soll unsere funktionalen Stärken unterhaltsam und überzeugend hervorheben und zeigen, dass wir zwar nicht „cool“ oder „sexy“ im traditionellen Sinne sind, dass wir es aber einfach machen, die perfekte Reise zu finden und zu buchen.

Wir bringen die Kampagne zwar zurück, wie Sie jedoch sicherlich feststellen werden, ist sie nicht genau wie die ursprüngliche Kampagne. 

„Die Booking.yeah-Kampagne war früher ausgelassener“, sagt Nigel Wolstenholme, Head of Brand Strategy and Planning bei Booking.com. „Die Welt ist heute jedoch eine andere und auch die Bedürfnisse unserer Kunden haben sich geändert. Aus diesem Grund ist die Kampagne zurückhaltender und soll ein sicheres Gefühl vermitteln. Sie hat sich von einem ursprünglichen Ausruf der Begeisterung eher zu einem Seufzer der Erleichterung gewandelt. Zu der Erkenntnis, dass sie, die Kunden, es richtig gemacht haben, einen Aufenthalt über Booking.com zu buchen, und dass sie dabei auf jedem Schritt unterstützt werden.“

„Der große Booking.yeah-Moment passiert, wenn ein Kunde seine Buchung vornimmt“, fährt Wolstenholme fort. „Mit der Hilfe von Booking.com haben die Kunden es geschafft, den für sie perfekten Ort zu finden und zu buchen. Kein Warten mehr, keine Nervosität und kein Stress, sondern nur noch die Vorfreude auf einen fantastischen Urlaub.“

Drei Möglichkeiten, wie Sie durch die Rückkehr von Booking.yeah profitieren können

Mit dem Relaunch von Booking.yeah, investieren wir Zeit, Geld und namhafte Talente, um den Menschen zu vermitteln, dass es jetzt Zeit ist, ihre nächste Reise zu buchen – und dass Sie eine hervorragende Option dafür sind.

Die Kampagne erreicht Millionen potenzieller Gäste und hält möglicherweise auch für Sie große positive Auswirkungen bereit, wie zum Beispiel:

1) Die Gäste erhalten ein sicheres Gefühl, mit dem Sie wagen, etwas Neues auszuprobieren

Booking.yeah erinnert Gäste daran, dass wir viel Arbeit darin investieren, damit nur die besten Unterkünfte – wie Ihre – auf unsere Plattform gelangen.

Wir bieten Filter, Fotos, Kundenrezensionen und eine ganze Reihe anderer Informationen, um den Menschen dabei zu helfen, die richtige Wahl zu treffen. Und wir erinnern sie daran, dass wir auch für sie da sind, falls einmal etwas schief laufen sollte. Das gibt ihnen das Selbstvertrauen, auch einmal einen anderen Ort oder etwas Neues auszuprobieren.

Indem wir verschiedene Unterkunftsarten – von Hotels bis hin zu Unterkünften am Strand mit eigener Küche – vorstellen, zeigen wir ihnen auch die Vielfalt der vorhandenen Möglichkeiten.

Durch diese zusätzliche Sichtbarkeit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Menschen genau das finden, was sie sich von einem Aufenthalt erhoffen. Dies wiederum steigert das Potenzial für bessere Bewertungen, zusätzliche Mundpropaganda und die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Buchung.

2) Sie erhalten im Grunde genommen eine Komplettlösung, für die Sie selbst nichts tun müssen

Booking.yeah ist breiter aufgestellt als zuvor, da wir seit der ersten Kampagne wesentlich mehr anbieten.

Reisende können auf unserer Plattform jetzt nicht nur Unterkünfte buchen, sondern so viel mehr, wie zum Beispiel Flüge und Mietwagen, so dass sie alles an einem Ort bekommen. Dies wiederum bietet uns die Möglichkeit, den Traffic von unserer Flug- und Mietwagenplattform in zusätzliche Buchungen für Sie umzuwandeln. 

„Es war eine sehr einfache Entscheidung, auch Werbung für Flüge und Mietwagen einzubinden“, sagt Wolstenholme. „In vielen Ländern, in denen wir eine starke Kundenbasis haben, sind diese heute ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts. Die Kunden vertrauen darauf, dass wir für sie da sind und wollen gerne mehr bei uns buchen.“ 

3) Ihre Unterkunft wird für Millionen neuer potenzieller Urlauber geöffnet

Wir haben in den USA angefangen und eine Werbung während des größten Footballspiels des Jahres ausgestrahlt, das von 112 Millionen Menschen gesehen wurde.

Anschließend haben wir die Werbung im Vereinigten Königreich und in Deutschland gestartet, einschließlich dem Sponsoring der UEFA-Frauen-Europameisterschaft, und erreichten damit Millionen von Menschen in ganz Europa (und der Welt). Und die Kampagne wächst weiter und erreicht nun auch den australischen Markt.

Das bedeutet, dass Ihre Unterkunft – wo auch immer sie sich befindet – jetzt für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die auf der Suche nach einem besonderen Ort für ihre nächste Reise sind, eine echte Option ist.

 

Summer 2022 Hero Image with two surfers on the beach
Mehr erfahren

Weitere Informationen darüber, wie die Booking.yeah-Kampagne Ihre Ergebnisse – insbesondere auf dem US-Markt – verbessern könnte, finden Sie in diesem Artikel.

Wie finden Sie diese Seite?

Zusammenfassung
  • Booking.yeah ist zurück – für Millionen von potenziellen Gästen auf der ganzen Welt.
  • Wir investieren in Werbung und Sponsoring für einige der größten Sportveranstaltungen, um Ihre Unterkunft noch mehr Menschen zugänglich zu machen
  • Das bedeutet, dass mehr Menschen genau die richtige Option für ihren Aufenthalt finden – und diese mit Überzeugung buchen