Jetzt neu: das Programm „Nachhaltig reisen”

Wir möchten Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen anerkennen und Reisende auf diese aufmerksam machen – für eine bessere Zukunft.

Mehr erfahren

Branchenperspektiven

Top-Tipps zur Steigerung der Gästezufriedenheit während der Coronavirus-Pandemie

 | Speichern
Thibault Masson, Strategic Program Manager bei Booking.com, teilt seine Gedanken darüber mit, wie Unterkunftsverwalter Gäste in Zeiten mit Abstandsregeln am besten willkommen heißen können.

Unterkünfte zur Kurzzeitmiete eignen sich im Allgemeinen gut zur Einhaltung der Abstandsregeln. Sie sind in sich geschlossen, mit einer Küche ausgestattet und bieten in der Regel mehr Platz als andere Unterkunftsarten. Aber wie können Unterkunftsverwalter die lokalen Corona-Maßnahmen und Abstandsregeln einhalten und zugleich sicherstellen, dass Gäste einen unvergesslichen Aufenthalt haben? 

Kommunizieren Sie Ihre Umsetzung und Praxis 

Eine gute Kommunikation war schon immer wichtig, beginnt bereits vor der Buchung und setzt sich dann fort. Doch wegen der unterschiedlichen Lockdown-Maßnahmen und -Regeln der verschiedenen Reiseziele benötigen Reisende möglicherweise mehr Informationen und Anleitung als gewöhnlich. Informieren Sie Ihre Gäste in Ihren Begrüßungsinformationen oder -E-Mails über jegliche aktuelle Maßnahmen, die spezifisch an Ihrem Standort gelten, z.B. Ausgangssperren oder Schließungen von Einrichtungen, die normalerweise geöffnet sind. Sie sollten nicht davon ausgehen, dass alle Gäste die örtlichen Vorschriften kennen, zumal sich die Empfehlungen der Regierung für die Regionen schnell ändern können. 

Darüber hinaus schätzen Gäste Informationen zu Hygienemaßnahmen derzeit mehr denn je. Gehen Sie Ihre Liste der Einrichtungen und Annehmlichkeiten im Extranet durch, um sicherzustellen, dass Sie alle entsprechenden Häkchen gesetzt haben. Wenn Sie vor Ort Selbst-Check-in, Desinfektionsmittel oder Masken anbieten, geben Sie diese in Ihrem Eintrag an.

Konsistenz in Sachen Sauberkeit

Sie können die Bedenken der Reisenden hinsichtlich der Sauberkeit mindern, indem Sie die Vorsichtsmaßnahmen hervorheben, die Sie ausnahmslos durchführen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Das Befolgen einer von einer Branchenautorität erstellten Checkliste ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie sich konsequent an die neuen Reinigungsstandards halten. Tatsächlich hat Booking.com kürzlich eine Partnerschaft mit der erstklassigen Qualitätssicherungsplattform Properly geschlossen, um Partnerinnen und Partner alternativer Unterkünfte mit detaillierten Ressourcen und Anleitungen zu unterstützen, die sich dazu verpflichten und daran arbeiten, ihre Bewertung der Sauberkeit zu verbessern und zu halten. Mit mehr als 20 Reinigungs-Checklisten können Unterkunftsverwalter die Gästeerfahrung auf einfache und unkomplizierte Weise verbessern.

Setzen Sie Erwartungen 

Einige Gäste möchten während der Pandemie weniger Kontakt mit dem Personal haben. Daher ist es wichtig, diese Erwartungen von Beginn an zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie während ihres Aufenthalts eine gute Erfahrung bieten. Zum Beispiel reinigen wir in meiner Unterkunft normalerweise jeden Tag (das erwartet man von einer schönen Unterkunft auf Bali), aber entspricht das den aktuellen Erwartungen der Gäste? Deshalb informieren wir die Gäste über den Service und geben ihnen die Möglichkeit, darauf zu verzichten. 

Image
Guests entering a property

 

Oder vielleicht möchten Ihre Gäste den täglichen Service, aber auch, dass das Personal eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt. Es kann schwierig sein zu wissen, was die jeweiligen Gäste möchten, aber wenn Sie die Erwartungen vor ihrem Aufenthalt klären, können Sie diese bei der Ankunft erfüllen. 

Bevorraten Sie wesentliche Alltagsprodukte

Es gibt immer grundsätzliche Dinge, wie Kaffee und Toilettenpapier, die Sie bereitstellen sollten. Obwohl so zusätzliche Kosten entstehen, kann die Bevorratung dieses Grundbedarfs für den Gast und damit auch für Ihre Bewertungen den entscheidenden Unterschied ausmachen. 

Wenn Gäste länger bleiben, erwarten sie sicher nicht, dass Sie den Kühlschrank für zwei Wochen füllen. Es könnte jedoch für Sie als Anbieter von Kurzzeitvermietungen interessant sein, diesen Service als zusätzlich buchbare Dienstleistung gegen Aufpreis zu offerieren. Einige Verwaltungsagenturen für Unterkünfte verfügen bereits über ein Mitarbeiterteam, das solche Dienstleistungen erbringen kann. 

Gäste schätzen möglicherweise auch das Angebot von Mahlzeiten zum Mitnehmen, wenn sie lieber in der Unterkunft bleiben möchten oder die Möglichkeiten, auswärts zu essen, eingeschränkt sind. Für diesen Fall können Sie Ihre Gäste über die Lieferdienste-Apps informieren, die in Ihrer Gegend am besten funktionieren, oder Restaurants in der Nähe unterstützen, indem Sie Informationen über sie bereitstellen.

Bieten Sie Raten für Langzeitaufenthalte an

Jedes Reiseziel empfiehlt etwas anderes, wenn es um die empfohlene Dauer der Quarantäne für Reisende nach der Ankunft geht. Mit wöchentlichen oder monatlichen Raten für Langzeitaufenthalte können Sie für diese Gäste attraktiv sein. 

Abgesehen von Reisenden, die Abstand halten möchten, können Raten für Langzeitaufenthalte mehrere Reisesegmente ansprechen, darunter Fernarbeiter, Familien und Auslandsmitarbeiter. Sie können diese im Extranet in den Menüpunkten „Raten & Verfügbarkeit“ oder „Kalender und Preise“ einrichten.

 

Image
Person using laptop
Weitere Informationen entdecken

Weitere Trends und Erkenntnisse finden Sie in Ihrem Toolkit zur Markterholung. 

Toolkit zur Markterholung

Wie finden Sie diese Seite?

Zusammenfassung
  • Darüber hinaus schätzen Gäste Informationen zu Hygienemaßnahmen derzeit mehr denn je. Stellen Sie sicher, dass Sie alle zutreffenden Häkchen in Ihrer Liste der Einrichtungen und Annehmlichkeiten gesetzt haben.
  • Würden Ihre Gäste aktuell weniger Kontakt mit dem Personal bevorzugen? Die Abstimmung solcher Erwartungen vor der Ankunft gehört zu den Hauptfaktoren einer großartigen Erfahrung.
  • Booking.com hat kürzlich eine Partnerschaft mit Properly geschlossen, um Partnerinnen und Partner alternativer Unterkünfte mit detaillierten Ressourcen und Anleitungen zu Sauberkeit zu unterstützen.
  • Restaurants in der Nähe zu empfehlen, die Gerichte zum Mitnehmen anbieten, oder über Lieferdienste-Apps zu informieren, die in Ihrer Gegend am besten funktionieren, kann zu einem angenehmen Aufenthalt beitragen.