Nature traveller

Naturverbundene Reisende verstehen

 | Speichern
Natururlaube umfassen eine breite Palette an Erlebnissen und Erfahrungen an vergleichsweise abgelegenen Orten. Was motiviert Reisende zu einem Natururlaub? Wir sehen uns neue Umfrageergebnisse an, um es herauszufinden

Die Reiseinteressen und Reisetrends haben sich seit Anfang 2020 in Richtung Natur verlagert, was angesichts der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf das Reisen nicht ganz überraschend ist. Unsere Daten zeigen, dass Empfehlungen* wie Wandern (94%), saubere Luft (50%), Natur (44%) und Entspannung (33%) seit Beginn der Pandemie auf unserer Plattform zugenommen haben. Darüber hinaus war Natururlaub Mitte 2020 die häufigste Reiseart unter den von uns befragten Reisenden.

Um herauszufinden, was Reisenden, die Natururlaub machen, wichtig ist und wie Sie sie besser ansprechen können, haben wir Interviews mit acht Personen geführt und weitere 1.398 Reisende aus den USA, dem Vereinigten Königreich, Brasilien, Frankreich, Russland, Spanien und Deutschland in einer Umfrage befragt. Hier lesen Sie die interessantesten Ergebnisse.

Nicht jeder entspannt auf die gleiche Art

Reiseziele in der Natur werden vor allem mit Abgeschiedenheit, Ruhe, Stressabbau, schöner Landschaft und körperlichen Aktivitäten wie Wandern in Verbindung gebracht. Es sind Orte, an denen Reisende den Alltag hinter sich lassen, Stress abbauen und ihre psychische Gesundheit verbessern können. Es gibt jedoch Variationen innerhalb dieser breit gefächerten Reisekategorie.

Aus den qualitativen Daten ergaben sich drei Arten von Reisenden, die Natururlaub machen. An einem Ende des Spektrums stehen abenteuerlustige Reisende, die sich für abgelegenere Ziele entscheiden, die sie entdecken können. Sie unternehmen eher längere Reisen und übernachten auch in mehreren Unterkünften. Die zweite Art sind Reisende, die wandern gehen – sie reisen häufig am Wochenende und aktiv zu sein hat höchste Priorität. Sie übernachten pro Reise in einer oder mehreren Unterkünften. Am anderen Ende des Spektrums stehen Reisende, die einfach abschalten wollen. Bei diesen Reisen in die Natur steht die Entspannung im Vordergrund. Sie haben weder eine starke Präferenz dafür, ob sie in der Nähe oder weit weg von zu Hause reisen, noch dafür, welche Aktivitäten, Wanderwege oder Sehenswürdigkeiten sich in der Nähe der Unterkunft befinden. Reisende, die in erster Linie abschalten möchten, unternehmen eventuell Spaziergänge oder Radtouren und bleiben mit hoher Wahrscheinlichkeit für ein Wochenende oder eine Woche in einer Unterkunft.

Den richtigen Ansatzpunkt finden

Bei der Auswahl des Reiseziels ist für Naturfans die Nähe zu bestimmten Gegenden oder Orten am wichtigsten, gefolgt vom Preis und den Unterkunftsbewertungen. Dies unterscheidet sie von allen anderen Reisenden, denn letzteren ist der Preis wichtiger als die Lage. Darüber hinaus buchen Reisende, die einen Natururlaub machen, im Vergleich zu anderen bevorzugt Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Bed & Breakfasts und Pensionen.

Für mehr als die Hälfte (56%) der befragten Personen waren Parkmöglichkeiten an der Unterkunft ein Muss. Etwas weniger als die Hälfte (49%) der Befragten gab an, dass die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln ihnen nicht wichtig ist, was darauf hindeutet, dass für Natururlaube häufig private Transportoptionen genutzt werden. Da Parkmöglichkeiten von Bedeutung sind, ist es ratsam, auf Ihrer Unterkunftsseite anzugeben, ob Sie kostenlose oder kostenpflichtige Parkplätze anbieten. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Sichtbarkeit bei Reisenden zu erhöhen, die Ihre Suchergebnisse nach Parkmöglichkeiten filtern.

Snow hiking

 

Ein bequemes Bett und die Möglichkeit etwas zu Essen zu bekommen – hauptsächlich Frühstück – sind zwar Dinge, die auch anderen Reisenden wichtig sind, aber von den Befragten wurden sie als zwei der nützlichsten / erfreulichsten Einrichtungen genannt. Für etwas weniger als die Hälfte (43%) ist ein Restaurant in der Nähe ein Muss. 

Die Natur ist zwar auf der Reise der Hauptmotivator, jedoch war den Befragten auch die Nähe zu einer (Klein-)Stadt, die sie entdecken können, wichtig – für 39% der von uns befragten Reisenden war die Nähe zu einer Stadt ein Muss, gefolgt von der Nähe zum Meer (34%) oder zu einem Strand (31%). Die Verfügbarkeit weniger grundlegender Unterkunftseinrichtungen wurde hingegen als eher unwichtig empfunden. Mehr als die Hälfte der Befragten hielt es für unwichtig, ob ihre Unterkunft über einen Whirlpool (54%) oder einen Kamin (67%) verfügt.

Inhalte für Naturreisende zusammenstellen

Suchmaschinen, Reiseführer, Online-Artikel und die Bewertungen von Freunden und Familie spielen bei der Auswahl von Reisezielen für einen Natururlaub im Vergleich zu anderen Reisezielen eine größere Rolle. Fotos sind besonders nützlich, um naturinteressierte Reisende anzusprechen, die „schöne Landschaften suchen“ und sich auf „den Hintergrund auf den Bildern“ konzentrieren. Die in Interviews befragten Reisenden gaben an, dass eine nicht der Realität entsprechende Darstellung hier eines der Hauptprobleme ist. Es ist nicht immer leicht, korrekte Informationen über ein Reiseziel in der Natur zu finden, und eine Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität kann leicht zu Frustration führen. Fotos sowie detaillierte Beschreibungen der Umgebung können viel dazu beitragen, Reisenden mit Naturreisezielen aufzufallen und sie anzusprechen. 

*Basierend auf Empfehlungen auf Booking.com als Teil der Bewertung nach dem Aufenthalt. Erkenntnisse aufgrund der Empfehlungen, die vom 1. April 2020 bis zum 11. September 2020 die größte Steigerung der monatlichen Nutzung erfahren haben im Vergleich zu den durchschnittlichen monatlichen Empfehlungen von Januar 2019 bis Februar 2020.

 

Wie finden Sie diese Seite?

Topics
Zusammenfassung
  • Natururlaube werden seit Anfang 2020 immer beliebter und sind die von der Pandemie am positivsten beeinflusste Reiseart
  • Aus unseren Daten ergeben sich drei Arten von Reisenden, die Natururlaub machen – abenteuerlustige Reisende, Reisende, die in erster Linie abschalten möchten, und aktive Reisende – die jeweils auf ihre ganz eigene Art nach Entspannung in der Natur suchen.
  • Reisende, die einen Natururlaub machen, buchen im Vergleich zu anderen bevorzugt Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Bed & Breakfasts und Pensionen und Parkmöglichkeiten an der Unterkunft sind für sie ein Muss.