TRA 2024 2

Reisetrends 2024: So steigern Sie Ihre Buchungen für Ferienunterkünfte in der Hochsaison dieses Jahr

 | Speichern
Das erste Quartal des Jahres ist wie im Flug vergangen und die Planungen für die Hochsaison sind schon längst in vollem Gange. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, sich vorzubereiten, damit Sie für Ihre Unterkunft das Maximum an Buchungen herausholen können – und zwar mit Hilfe unserer Reisetrends 2024.

Die geschäftigste Zeit des Jahres steckt voller Möglichkeiten und die Erwartungen sind hoch – doch der Weg zum Erfolg ist nicht immer ganz einfach. Sie fragen sich, wann und wie Sie am besten aktiv werden sollten, um Ihre Buchungen zu maximieren? Wir haben die Antworten. Ende letzten Jahres haben wir mehr als 27.000 Reisende in 33 Ländern und Regionen befragt und unsere Reisetrends 2024 veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammengestellt, die für Eigentümer von Ferienunterkünften relevant sind, und sie mit einigen unserer nützlichen Plattformfunktionen vereint. Warum? Damit Sie in der Hauptsaison die Chance auf möglichst viele Buchungen haben.

Bieten Sie den Überraschungsfans Flexibilität 

2024 geht es darum, offen für Unerwartetes zu sein. Mehr als die Hälfte der Reisenden (52%) möchte gerne Überraschungsreisen buchen, sehnt sich nach dem Nervenkitzel, sich ins Unbekannte zu wagen, und setzt auf Spontaneität. Da mehr als die Hälfte aller Reisenden flexible Pläne bevorzugt und ein Drittel offen dafür ist, mit Fremden zu reisen, ist der Trend klar: Es ist Zeit, loszulassen und die Dinge auf sich zukommen zu lassen. 

Sie können den Trend für sich nutzen, indem Sie Ihren spontaneren Gästen flexible Buchungsoptionen und die Möglichkeit zur kostenlosen Stornierung bieten. Auch unterhaltsame oder außergewöhnliche Annehmlichkeiten wie eine Hängematte, ein Filmprojektor im Freien oder kostenlose Leihfahrräder können helfen, Ihre Ferienunterkunft für Reisende noch ansprechender zu machen. Ihre Buchungszahlen zu verbessern, muss nicht teuer sein – es braucht einfach nur etwas Außergewöhnliches. 

Begeistern Sie kulinarische Schatzsucher mit einem Gastro-Aufenthalt 

In diesem Jahr möchten Feinschmecker kulinarische Schätze entdecken. 81% der Gäste möchten die kulinarischen Wurzeln an ihrem Reiseziel entdecken und wünschen sich traditionelle Aromen und lokale Speisen. Sie können zum Beispiel persönliche Empfehlungen für die lokale, „außergewöhnliche“ Küche geben, um diese Art von Gästen anzusprechen: Erstellen Sie eine Übersicht der Restaurants und Lokale in der Nähe oder empfehlen Sie Kochkurse oder kulinarische Touren.

Es gibt einige einfache aber effektive Dinge, die Ihnen helfen, einen ansprechenden Essbereich für Ihre Gäste zu gestalten. Achten Sie auf die Tischgestaltung, geeignete Utensilien und entsprechende Möbel – je nachdem, ob es sich bei Ihren Gästen um eine Familie, ein Paar, eine Gruppe oder Alleinreisende handelt. Möglicherweise nutzen Ihre Gäste den Tisch als Schreibtisch und auch als Esstisch, wenn sie unterwegs arbeiten – auch das sollten Sie im Hinterkopf behalten. Beleuchtung und Dekoration sind gleichermaßen wichtig, um eine ansprechende und inspirierende Atmosphäre zu schaffen.

Aktualisieren Sie Ihre Unterkunftsseite mit inspirierenden Fotos von Gästen, die ein tolles Essen in Ihrer Ferienunterkunft genießen, um das Interesse der Reisenden zu erwecken. Ein Fokus auf kulinarische Elemente kann Ihnen mehr Buchungen verschaffen.

How this holiday rental host attracts global travellers with Booking.com

Zeigen Sie den achtsamen Ästheten Ihre Bemühungen 

Achtsames Reisen definiert Luxus neu: 53% der Reisenden suchen nach Unterkünften mit Wow-Faktor-Innovation im Bereich Nachhaltigkeit. Sie wünschen sich Erlebnisse, die der Umwelt etwas zurückgeben, und Reiserouten, die exklusiven Zugang zu geschützten Reisezielen bieten. Reisende legen Wert auf Unterkünfte, die zeigen, dass sie sich aktiv und verantwortungsbewusst für den Naturschutz einsetzen.  

Drei von fünf Befragten (60%) wollen gelebte Nachhaltigkeit sehen. Deshalb können selbst kleine Gesten einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, den Gästen Ihren Einsatz für mehr Umweltschutz zu zeigen. Wenn Sie Ihre Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit erwähnen, könnte das potenzielle Gäste dazu bewegen, sich für Ihre Ferienunterkunft zu entscheiden. Sprechen Sie offen über Ihre Philosophie – falls Sie eine haben – und erklären Sie, wie Sie die Auswirkungen Ihrer Unterkunft auf die Umwelt reduzieren – von Kompostierung, Wiederverwendung und Recycling bis hin zu Energiesparmaßnahmen, Wassereinsparung und allem anderen, was relevant ist. Wenn Sie neu bei Booking.com sind, ist das eine großartige Möglichkeit, das Interesse potenzieller Gäste zu wecken.

Bieten Sie den „Luxussuchenden à la carte“ Luxus zu einem günstigeren Preis 

Versierte Reisende möchten 2024 Luxus à la carte mit kleinem Budget genießen und verborgenen Luxus mit Spartricks kombinieren. Auch die Entscheidung für Luxusurlaube für weniger Geld (43%) liegt im Trend. Erfahren Sie, wie Sie durch Angebote mit Sonderpreisen während der Hochsaison sowohl Last-Minute-Buchungen als auch Buchungen im Voraus für Ihre Ferienunterkunft steigern können. 

Um bei ihrem nächsten Familienabenteuer Geld zu sparen, planen Eltern (47%) Reisen außerhalb der Hauptsaison: Attraktive Raten für Kinder und familienfreundliche Zimmer sind eine tolle Möglichkeit, wenn Sie sich in der Hochsaison einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und mehr Buchungen erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Preise klar festlegen und Pakete anbieten, die diese Zielgruppe ansprechen könnten, zeigen Sie Ihr Engagement und können die Buchungen um bis zu 15% steigern.


Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Buchungen für 2024 zu maximieren und Ihren Gästen in der Hochsaison außergewöhnliche Urlaubsreisen zu bieten. Wenn Sie Ihr Ferienunterkunft-Angebot auf die Wünsche der Gäste von heute abstimmen – basierend auf unseren umfragegestützten Reisetrends – können Sie ihnen unvergessliche Aufenthalte ermöglichen.

 

TRA 2024 2
Mehr Buchungen in der Hochsaison

Holen Sie sich Tipps und Produktempfehlungen, um in diesem Jahr in der Hauptsaison noch mehr Buchungen zu erhalten. 

Zum Extranet

Wie finden Sie diese Seite?

Topics
Zusammenfassung
  • Da 52% der Reisenden gerne Überraschungsreisen buchen, sollten Sie sich die impulsive Reisementalität des Jahres 2024 zunutze machen und flexible Buchungsoptionen anbieten.
  • 81% der Reisenden möchten 2024 die einheimische Küche probieren – nutzen Sie den Trend der Feinschmecker, indem Sie lokale Gerichte empfehlen und den Essbereich in Ihrer Unterkunft einladend und gemütlich gestalten.
  • Bewusstes und verantwortungsbewusstes Reisen ist auf dem Vormarsch: 60% der Befragten wünschen sich gelebte Nachhaltigkeit. Nutzen Sie also diese Gelegenheit, um Ihre Bemühungen für mehr Nachhaltigkeit zu präsentieren.
  • 43% der Reisenden suchen Luxus mit kleinem Budget – diese Gruppe erreichen Sie mit Angeboten. Die Zahl der Familienbuchungen können Sie in der Hochsaison durch attraktive Raten für Kinder und familienfreundliche Zimmer steigern.