Einrichtung der Mindestaufenthaltsdauer und des Mindestbuchungszeitraums vor Anreise über Pulse

Aktualisiert vor 1 Monat | 4 Min. Lesezeit
Artikel speichern

Die Mindestaufenthaltsdauer ist die Mindestanzahl an Übernachtungen, die Gäste für einen Aufenthalt buchen können. Mit dem Mindestbuchungszeitraum vor Anreise wird festgelegt, wie weit ein Gast im Voraus einen Aufenthalt buchen kann. Sie können diese Restriktionen einfach über die Pulse-App anpassen.

Beachten Sie, dass die Mindestaufenthaltsdauer und der Mindestbuchungszeitraum vor Anreise für die meisten blockierten Zimmereinträge verantwortlich sind. Ein hoher Prozentsatz der Unterkünfte wird aufgrund von Restriktionen, die die gewünschte Aufenthaltsdauer der Reisenden blockieren, nicht in den Suchergebnissen auf unserer Plattform angezeigt. Damit Ihre Unterkunft in den Suchergebnissen so gut wie möglich gesehen wird und Sie möglichst viele Buchungen generieren, empfehlen wir immer, so wenige Restriktionen wie möglich einzustellen.


Inhaltsverzeichnis:

Neuer Kalender

Aktualisieren Sie die Restriktionen Ihrer Mindestaufenthaltsdauer für ein einziges Datum

Aktualisieren Sie die Restriktionen Ihrer Mindestaufenthaltsdauer für mehrere Daten


Neuer Kalender

Sie können Ihre Mindestaufenthaltsdauer und Ihren Mindestbuchungszeitraum vor Anreise ganz einfach über Pulse für ein oder mehrere Tage aktualisieren.

Für ein einzelnes Datum:

  1. Öffnen Sie die Pulse-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
  2. Gehen Sie auf den Reiter „Verfügbarkeit“.
  3. Wenn Sie nur eine Zimmerkategorie haben, fahren Sie direkt mit Schritt 6 fort.
    • Wenn Sie mehrere Zimmerkategorien haben, fahren Sie mit Schritt 5 fort.
    • Wenn Sie mehrere Unterkünfte haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  4. Tippen Sie auf die Unterkunft, die Sie bearbeiten möchten.
  5. Wenn Sie sich die Tage in einem Kalender ansehen, wählen Sie zunächst die Zimmerkategorie aus, die Sie bearbeiten möchten, indem Sie auf den Kalender dieser Zimmerkategorie tippen.
    • Wenn Sie sich die Tage auf einer nach Datum geordneten Liste ansehen, scrollen Sie nach unten bis zu dem Datum, das Sie bearbeiten möchten, und tippen Sie dann auf die Zimmerkategorie, die Sie aktualisieren möchten.
  6. Tippen Sie auf das Datum, das Sie aktualisieren möchten.
  7. Scrollen Sie nach unten, um Ihre Mindestaufenthaltsdauer zu sehen.
  8. Tippen Sie auf das Eingabefeld im Bereich Aufenthaltsdauer und wählen Sie die Mindestanzahl an Nächten aus, an denen Gäste übernachten müssen. 
  9. Passen Sie die Mindestanzahl an Nächten oder Stunden unter Mindestbuchungszeitraum vor Anreise an.

Hinweis: Wenn Sie eine Stundenzahl eingeben, berechnen wir diese, indem wir ab Mitternacht zurückrechnen. Das heißt, wenn Sie eine Stunde eingeben, kann ein Gast spätestens um 23:00 Uhr buchen.

  1. Wenn Sie fertig sind:
    • Wenn Sie ein iOS-Gerät nutzen, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, tippen Sie auf „Zurücksetzen”.
    • Wenn Sie ein Android-Gerät nutzen, tippen Sie auf das Häkchen oben rechts, um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, tippen Sie auf den Pfeil in der linken oberen Ecke des Bildschirms und dann auf „Verwerfen“.

Für mehrere Daten:

  1. Öffnen Sie die Pulse-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät.
  2. Gehen Sie auf den Reiter „Verfügbarkeit“.
  3. Wenn Sie nur eine Zimmerkategorie haben, fahren Sie direkt mit Schritt 6 fort.
    • Falls Sie mehrere Zimmerkategorien haben, fahren Sie direkt mit Schritt 5 fort.
    • Wenn Sie mehrere Unterkünfte haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  4. Tippen Sie auf die Unterkunft, die Sie bearbeiten möchten.
  5. Wenn Sie sich die Tage in einem Kalender ansehen, wählen Sie zunächst die Zimmerkategorie aus, die Sie bearbeiten möchten, indem Sie auf den Kalender dieser Zimmerkategorie tippen.
    • Wenn Sie sich die Tage auf einer nach Datum geordneten Liste ansehen, scrollen Sie nach unten bis zu dem Datum, das Sie bearbeiten möchten, und tippen Sie dann auf die Zimmerkategorie, die Sie aktualisieren möchten.
  6. Tippen Sie auf „Mehrere Daten bearbeiten“.
  7. Wählen Sie die Zeitspanne, die Sie ändern möchten.
  8. Tippen Sie auf „Raten und Restriktionen“.
  9. Tippen Sie auf das Eingabefeld im Bereich Aufenthaltsdauer und wählen Sie die Mindestanzahl an Nächten aus, an denen Gäste übernachten müssen.  
  10. Passen Sie die Mindestanzahl an Nächten oder Stunden unter „Mindestbuchungszeitraum vor Anreise“ an.

Hinweis: Wenn Sie eine Stundenzahl eingeben, berechnen wir diese, indem wir ab Mitternacht zurückrechnen. Das heißt, wenn Sie eine Stunde eingeben, kann ein Gast spätestens um 23:00 Uhr buchen.

Wenn Sie fertig sind:Wenn Sie ein iOS-Gerät nutzen, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Speichern“. Wenn Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, tippen Sie auf „Zurücksetzen“.Wenn Sie ein Android-Gerät nutzen, tippen Sie auf das Häkchen oben rechts, um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, tippen Sie auf den Pfeil links oben und dann auf „Verwerfen“ oder auf den runden „Zurücksetzen“-Pfeil rechts oben (neben dem Häkchen).

Wie finden Sie diese Seite?

Traveller Review Awards

Finden Sie heraus, ob Sie dieses Jahr zu den Gewinnern gehören und holen Sie sich Ihr neues, komplett digitales Award-Set.

Jetzt herunterladen