Datenschutz bei Nachrichten über Booking.com

Updated vor 8 Stunden | 2.5 Min. Lesezeit
Speichern

Partnerunterkünfte und Reisende nutzen unsere Plattform täglich, um miteinander zu kommunizieren. Private Nachrichten sind ein wichtiger Bestandteil unseres Service, um eine gute Erfahrung für unsere Gäste sicherzustellen und unsere Partnerunterkünfte auf dem Laufenden zu halten. 

Die Datenschutzmaßnahmen auf unserer Plattform dienen dazu, Sie und die Informationen Ihrer Gäste zu schützen und Betrug zu verhindern. 


Themen in diesem Artikel


Wie wir die Kommunikation zwischen Gästen und Ihrer Unterkunft verarbeiten

Jede Nutzung der Kommunikationsfunktionen auf unserer Plattform wird sicher gespeichert und kann von uns möglicherweise abgerufen werden. Wir sind nicht für die Nachrichten zwischen Ihnen und Ihren Gästen verantwortlich, es kann aber gelegentlich vorkommen, dass wir auf diese zugreifen müssen:

  • Aus Sicherheits- und rechtlichen Gründen, wie Betrugserkennung und -prävention
  • Wenn ein Gast oder eine Partnerunterkunft uns darum bittet
  • Um Nachrichten zur Verbesserung unseres Service zu analysieren
  • Wenn unser automatisierter Spamschutz bösartige Inhalte erkennt

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Nachrichten unangebracht oder verdächtig sind, können Sie diese auch selbst über den Link am Ende der Nachricht melden. Bitte beachten Sie, dass unser automatisiertes System das Versenden bestimmter Dateiarten wie .zip, .rar und .exe einschränkt.


Was sind Alias-E-Mail-Adressen?

Um Ihre Privatsphäre und die Ihrer Gäste zu schützen, geben wir keine privaten E-Mail-Adressen weiter. Dies hilft uns, Spam, Viren und Fehlverhalten Dritter zu verhindern.

Für jede Buchung erhalten Sie und Ihre Gäste jeweils eine Alias-E-Mail-Adresse von uns. Für Gäste enden diese auf „@guest.booking.com”. Alle Nachrichten werden weitergeleitet, inklusive Links, Bildern und Anhängen mit einer Größe von bis zu 15 MB.


Kann ich Gäste kontaktieren, wenn ich die Nachrichtenfunktion nicht verwenden möchte?

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Nachrichten speichern oder möglicherweise darauf zugreifen, können Sie sich gegen die Nutzung unserer Kommunikationsfunktionen entscheiden. Bitte beachten Sie, dass Sie Gäste dann nicht über unsere Plattform kontaktieren und auch keine Alias-E-Mail-Adressen verwenden können.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?