Jetzt neu: das Programm „Nachhaltig reisen”

Wir möchten Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen anerkennen und Reisende auf diese aufmerksam machen – für eine bessere Zukunft.

Mehr erfahren

Gästenachrichten übersetzen

Aktualisiert vor 4 Wochen | 1 Min. Lesezeit
Speichern

Um Ihnen die Kommunikation mit Gästen zu erleichtern, deren Sprache Sie nicht beherrschen, haben wir Google Translate in das Extranet und die Pulse-App integriert. So verwenden Sie diese Funktion:

  1. Melden Sie sich im Extranet an und klicken Sie auf Posteingang und dann auf Buchungsnachrichten oder öffnen Sie die Pulse-App und klicken Sie auf Nachrichten.
  2. Klicken Sie neben der Nachricht, die Sie übersetzen möchten, auf die drei Punkte.
  3. Klicken Sie anschließend im neuen Fenster auf Übersetzung anzeigen.
  4. Die Nachricht wird dann in die Sprache übersetzt, die Sie in Ihren Einstellungen ausgewählt haben.

Mit dieser Funktion können Sie die von Ihren Gästen an Sie gesendeten Nachrichten übersetzen. Auch Gäste können Mitteilungen ins Spanische, Deutsche, Französische, Niederländische, Polnische, Russische, Arabische und Portugiesische übersetzen lassen. Gäste, die Booking.com in anderen Sprachen nutzen, erhalten Ihre Nachrichten in der Sprache, in der Sie sie verfasst haben.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?