Mit unserem datengestützten Leitfaden können Sie die Nachfrage in der Spätsaison für sich gewinnen.

Nichtanreisen melden

Aktualisiert vor 1 Monat | 4 Min. Lesezeit
Speichern

Wenn ein Gast nicht entsprechend der Buchung erscheint und Sie sich entscheiden, auf die Gebühr zu verzichten, ist es wichtig, die Buchung als Nichtanreise zu markieren, damit wir Ihnen keine Kommission berechnen. Dadurch wird auch verhindert, dass Gäste fälschlicherweise eine Zufriedenheitsumfrage erhalten, obwohl der Aufenthalt bei Ihnen nicht stattgefunden hat. Und das hilft dabei, Auswirkungen auf Ihre Gästebewertungen und die Bewertungsergebnisse zu vermeiden.


Themen in diesem Artikel


Warum es wichtig ist, Nichtanreisen zu melden

Wenn Sie sich entscheiden, auf die Gebühr zu verzichten und Nichtanreisen im Extranet oder in der Pulse-App melden, können Sie uns helfen sicherzustellen, dass wir Ihnen keine Kommission für diese Buchung berechnen.

Dies trägt auch dazu bei, dass wir dem Gast nicht die Zufriedenheitsumfrage schicken, die dieser normalerweise von uns nach dem Ende des Aufenthalts erhalten würde. Wenn Sie die Nichtanreise nicht markieren und der Gast die Umfrage von uns erhält, kann er diese ausfüllen, als hätte der Aufenthalt bei Ihnen stattgefunden. Dies kann dazu führen, dass Sie ungenaue Bewertungen erhalten, die auf Ihrer Unterkunftsseite angezeigt werden, und die sich auch auf Ihr Bewertungsergebnis auswirken könnten.


So melden Sie Nichtanreisen im Extranet

Bitte gehen Sie wie folgt vor, um eine Nichtanreise im Extranet zu melden:

  1. Melden Sie sich im Extranet an
  2. Klicken Sie auf Buchungen
  3. Klicken Sie auf die Buchungsnummer, die Sie als Nichtanreise markieren möchten
  4. Klicken Sie auf Als Nichtanreise melden

Die Buchung wird dann storniert und sowohl Sie als auch der Gast erhalten eine Bestätigungs-E-Mail.

Beachten Sie bitte, dass der Button „Als Nichtanreise melden“ nur ab Mitternacht am Check-in-Tag bis 48 Stunden nach dem geplanten Check-in-Datum verfügbar ist. Danach können Sie keine Nichtanreise mehr melden.


So melden Sie Nichtanreisen auf Pulse

Sie können Nichtanreisen auch über die Pulse-App melden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich in der Pulse-App an
  2. Wählen Sie Buchungen
  3. Verwenden Sie die Suchleiste oder das Anreisedatum, um die Buchung zu finden und auszuwählen, die Sie als Nichtanreise markieren möchten
  4. Wählen Sie Als Nichtanreise melden
  5. Wählen Sie zur Bestätigung Ja

So behalten Sie den Überblick über Nichtanreisen und Stornierungen

Auch nachdem eine Buchung storniert wurde, bleibt sie in unserem System und kann nicht gelöscht werden. Die Aufzeichnung dieser Informationen verschafft Ihnen einen Überblick über die Performance Ihrer Unterkunft und kann Ihnen dabei helfen, Stornierungen in Zukunft zu reduzieren. Mehr über die Reduzierung von Stornierungen erfahren Sie in diesem Artikel.

Wenn Sie Gästen bei Nichtanreisen oder Stornierungen Gebühren in Rechnung stellen, fällt darauf eine Kommission an. Wenn Sie eine Kreditkarte als ungültig markieren oder auf Stornierungsgebühren verzichten, müssen Sie keine Kommission zahlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Kreditkarten als ungültig markieren können.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?