Welche Arten von Restriktionen kann ich einstellen? [Neu]

Hinweis: Je nach Ihrer Unterkunftsart könnte diese Funktion möglicherweise noch nicht verfügbar sein. Falls dies der Fall ist, sollten Sie diesen Artikel lesen.

Wir haben die Möglichkeit, Aktualisierungen Ihrer Raten und Verfügbarkeiten vorzunehmen, für Sie sehr einfach gemacht. Unten sehen Sie verschiedene Optionen. Vergleichen Sie, welche dieser Ansichten dem entspricht, was Sie im Extranet sehen, und folgen Sie dann den entsprechenden Schritten.

 

Restriktionen ermöglichen es Ihnen, bestimmte Konditionen für eingehende Buchungen einzurichten. So behalten Sie den Überblick über Ihre Verfügbarkeiten.

Wenn Sie Restriktionen für bestimmte Daten, Zimmer und/oder Ratenkategorien einstellen, können Gäste Ihre Zimmer/Wohneinheiten nur buchen, wenn deren Suchkriterien den Konditionen entsprechen, die Sie eingestellt haben.

Wenn Sie zum Beispiel eine „Mindestaufenthaltsdauer” von drei Tagen eingestellt haben, wird Ihre Unterkunft nicht in den Suchergebnissen der Gäste erscheinen, die nach Aufenthalten für zwei Nächte suchen.


Option 1: Listenansicht des Kalenders

Wenn Sie die Listenansicht des Kalenders benutzen, können Sie folgende Restriktionen auf Ihre Zimmer und Raten anwenden:

  • Mindestaufenthaltsdauer: Legen Sie eine Mindestanzahl von Nächten fest, für die Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können.
  • Höchstaufenthaltsdauer: Legen Sie eine maximale Anzahl von Nächten fest, für die Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können.
  • Genauer Aufenthalt: Legen Sie die genaue Anzahl von Nächten fest, für die Gäste in Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können.
  • Mindestbuchungszeitraum vor Anreise: Legen Sie fest, wie lange im Voraus Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer mindestens buchen können.
  • Maximaler Buchungszeitraum im Voraus: Legen Sie fest, wie lange im Voraus Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer höchstens buchen können.
  • Keine Anreise: Schließen Sie Ihre Unterkunft oder Zimmer für Tage, an denen Sie keine Gäste einchecken können. Gäste können dann nicht buchen, wenn ihr Aufenthalt an einem solchen Tag endet (Sie können diese Tage aber weiterhin buchen, wenn sie an einem anderen Tag anreisen).
  • Keine Abreise:Schließen Sie Ihre Unterkunft oder Zimmer für Tage, an denen Sie keine Gäste auschecken können. Gäste können dann nicht buchen, wenn ihr Aufenthalt an einem solchen Tag endet (Sie können diese Tage aber weiterhin buchen, wenn sie an einem anderen Tag abreisen). 
  • Mindestaufenthaltsdauer ab der Anreise: Legen Sie fest, für wie lange Ihre Gäste mindestens Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können, wenn sie am Ankunftstag buchen.
  • Maximale Aufenthaltsdauer ab der Anreise: Legen Sie fest, für wie lange Ihre Gäste höchstens Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können, wenn sie am Ankunftstag buchen.

Hinweis: Falls manche dieser Restriktionen für Ihre Unterkunft nicht verfügbar sind und Sie sie einstellen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Booking.com-Kundenservice vor Ort und bitten Sie diesen, Ihre Restriktionen freizuschalten.


Option 2: Monatsansicht des Kalenders

Wenn Sie die Monatsansicht des Kalenders verwenden, können Sie lediglich Folgendes hinzufügen:

  • Mindestaufenthaltsdauer: Legen Sie eine Mindestanzahl von Nächten fest, für die Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer buchen können.
  • Mindestbuchungszeitraum vor Anreise: Legen Sie fest, wie lange im Voraus Gäste Ihre Unterkunft oder ein Zimmer frühestens buchen können.
  • Keine Anreisen: Schließen Sie Ihre Unterkunft oder Zimmer für die Anreise an Tagen, an denen Sie keine Gäste einchecken können. Gäste können dann nicht buchen, wenn ihr Aufenthalt an einem solchen Tag beginnt. Sie können diese Tage aber weiterhin buchen, wenn sie in einen größeren Zeitraum fallen.
  • Keine Abreisen: Schließen Sie Ihre Unterkunft oder Zimmer für Abreisen an Tagen, an denen Sie keine Gäste auschecken können. Gäste können dann nicht buchen, wenn ihr Aufenthalt an einem solchen Tag endet. Sie können diese Tage aber weiterhin buchen, wenn sie in einen größeren Zeitraum fallen.