Wenn der Gast mich darum bittet, eine Buchung zu stornieren, was sollte ich dann im Extranet tun?

Aktualisiert Vor 1 week

Hinweis: Als Reaktion auf die unvorhergesehenen Beeinträchtigungen durch die aktuellen Reisebeschränkungen haben wir eine Funktion eingeführt, mit der Partner Änderungen an den Buchungsdaten selbst vornehmen können, ohne dass sie Gäste an den Kundendienst verweisen müssen. Bitte sehen Sie sich unten den Punkt „Datumsänderungen” an.

Es ist wichtig, dass Sie uns über jede Stornierungsanfrage informieren, die Sie von Gästen erhalten, damit Sie keine Kommission für diese Buchungen zahlen müssen.

Falls Gäste eine Buchung stornieren möchten, dann können Sie das einfach im Extranet beantragen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zum Reiter „Buchungen”.
  2. Klicken Sie auf den entsprechenden Namen des Gastes oder auf die Buchungsnummer.
  3. Wählen Sie „Anfrage: Buchung stornieren” rechts auf der Seite.
  4. Sowohl Sie als auch der Gast erhalten eine E-Mail, die bestätigt, dass die Buchung storniert ist.

Datumsänderungen

Sie haben ebenfalls die Option, Ihrem Gast eine Datumsänderung vorzuschlagen, damit dieser seine Buchung behält, auch wenn sie in die Zukunft verschoben wird. Das ist eine Funktion, die Ihnen und Ihren Gästen dabei hilft, Buchungsdaten zu ändern, anstatt diese einfach zu stornieren.

Sie können sich einen detaillierteren Überblick über diese Funktion verschaffen, indem Sie diesem Link folgen.

Wie finden Sie diese Seite?

Erfolg im lokalen Markt dank Last-Minute-Handy-Buchungen

Wenn die lokale Nachfrage auf unserer Seite wieder steigt, werden 74% der Buchungen über mobile Endgeräte getätigt. Fügen Sie Ihrer Unterkunft eine Handy-Rate hinzu, um Ihre Sichtbarkeit bei diesen Kunden zu erhöhen, die auch dazu neigen, Last-Minute zu buchen.

Eine Handy-Rate hinzufügen