Wie melde ich eine Nichtanreise im Extranet, wenn ein Gast nicht anreist?

WICHTIG: Wenn Ihre Gäste nicht anreisen oder stornieren und ihre Buchungen nicht kostenfrei stornierbar oder nur teilweise erstattbar sind und Sie Ihren Gästen Gebühren in Rechnung stellen, müssen Sie Kommission auf diese zahlen. Es muss keine Kommission gezahlt werden, wenn Sie die Stornierungsgebühren erlassen, den Gast korrekt als Nichtanreise melden oder eine Kreditkarte als ungültig melden, da Sie sie nicht belasten konnten.

Wenn ein Gast nicht anreist und Sie die Stornierungsgebühr erlassen, ist es wichtig, die Buchung als Nichtanreise zu markieren, damit Sie keine Kommission darauf bezahlen.

Es ist ganz einfach, im Extranet eine Buchung als Nichtanreise zu markieren. Folgen Sie dazu einfach diesen Schritten:1. Klicken Sie auf den Punkt „Buchungen” im Extranet und wählen Sie die entsprechende Buchungsnummer aus.2. Klicken Sie auf der rechten Seite auf „Als Nichtanreise melden”. Dadurch wird die Buchung als Stornierung gespeichert.3. Sie und der Gast erhalten daraufhin eine Bestätigung per E-Mail.

Der Button „Als Nichtanreise melden” ist ab 00:00 Uhr am Anreisedatum und für 48 Stunden (zwei Werktage) nach dem Abreisedatum verfügbar.

Tipp: Sie können Nichtanreisen auch schnell und einfach über die Pulse-App markieren.

Wussten Sie, dass Sie das auch auf Ihrem Mobilgerät erledigen können?

Mit unserer Pulse-App können Sie Ihre Unterkunft von unterwegs verwalten – jederzeit, von überall her. Praktisch, oder?