Ich nutze einen Channel Manager und habe bei einer Buchung keinen CVC-Code der Kreditkarte erhalten. Was muss ich tun?

Aktualisiert Vor 2 Monaten

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum dies passieren kann. Dies liegt jedoch häufig daran, dass Ihr Booking.com-Konto so eingerichtet ist, dass Sie den CVC-Code (die Prüfnummer) nicht erhalten. Dies ist besonders wahrscheinlich, wenn Sie Ihre Unterkunft erst kürzlich auf unserer Plattform angemeldet haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Konto möglicherweise so eingerichtet ist, Sie jedoch in Zukunft den CVC-Code für Buchungen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über Ihren Booking.com-Posteingang im Extranet. Wir überprüfen und aktualisieren dann Ihre Einstellungen für Sie.

Wenn Sie uns kontaktieren, wählen Sie bitte „Unterkunftsdetails“ als Thema Ihrer Nachricht und „Richtlinien der Unterkunft (Parkmöglichkeiten, Internet, etc.)“ als Unterthema aus.

Dies kann auch daran liegen, dass die Buchung mit einer American Express Karte vorgenommen wurde. Nutzer einer American Express Karte müssen ihren CVC-Code nicht angeben.

Wenn Ihr Booking.com-Konto bereits so eingerichtet ist, dass Sie den CVC-Code erhalten, und die Buchung nicht mit einer American Express Karte vorgenommen wurde, wenden Sie sich bitte an Ihren Channel Manager. Er kann überprüfen, ob die von uns erhaltenen CVC-Codes an Sie weitergegeben werden.

Beachten Sie, dass Sie weniger Buchungen erhalten könnten, wenn der CVC-Code im Buchungsvorgang angegeben werden muss. Dies liegt daran, dass Gäste es im Allgemeinen vorziehen, bei der Buchung so wenig Infos wie möglich anzugeben.

Wie finden Sie diese Seite?

Erfolg im lokalen Markt dank Last-Minute-Handy-Buchungen

Wenn die lokale Nachfrage auf unserer Seite wieder steigt, werden 74% der Buchungen über mobile Endgeräte getätigt. Fügen Sie Ihrer Unterkunft eine Handy-Rate hinzu, um Ihre Sichtbarkeit bei diesen Kunden zu erhöhen, die auch dazu neigen, Last-Minute zu buchen.

Eine Handy-Rate hinzufügen