Mit unserem datengestützten Leitfaden können Sie die Nachfrage in der Spätsaison für sich gewinnen.

Wie Sie eine virtuelle Kreditkarte über Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Ihren Channel Manager belasten

Aktualisiert vor 2 Monaten | 2 Min. Lesezeit
Speichern

Wir haben unseren Online-Zahlungsprozess so verbessert, dass die Informationen zur virtuellen Kreditkarte – wie Aktivierungsdatum, Ablaufdatum und Kartensaldo – in Ihrem Unterkunftsverwaltungssystem und Channel Manager sichtbar sind. Dies geschieht mithilfe unserer Integration des Payments Clarity Package für virtuelle Kreditkarten, wodurch der Zeit- und Arbeitsaufwand für die Verwaltung von Gästezahlungen reduziert und das Risiko von Autorisierungsfehlern verringert wird.


Themen in diesem Artikel

  1. Zugang zu Informationen virtueller Kreditkarten
  2. Wie Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Channel Manager die virtuellen Kreditkartenangaben anzeigt

Zugang zu Informationen virtueller Kreditkarten

Sie können die Informationen virtueller Kreditkarten auf der Buchungsseite Ihres Unterkunftsverwaltungssystems oder Channel Managers einsehen. Prüfen Sie den Abschnitt „Status“ und suchen Sie nach dem Eintrag „Online bezahlt“, um die virtuellen Kreditkartenangaben aufzurufen. Wenn Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Channel Manager unser Payments Clarity Package für virtuelle Kreditkarten integriert hat, sollten Sie die folgenden Informationen sehen können:

  • Das Aktivierungsdatum der virtuellen Kreditkarte, damit Sie wissen, ab wann Sie sie belasten können.
  • Das aktuelle Guthaben der virtuellen Kreditkarte, damit Sie den genauen Betrag kennen, den Sie abbuchen müssen.
  • Das Ablaufdatum der virtuellen Kreditkarte, damit Sie keine abgelaufene Karte belasten.
  • Eine detaillierte Preisübersicht über alle Belastungen, die Steuern und zusätzliche Gebühren wie Reinigungs-, Resort- und Servicegebühren sowie Zusatzkosten umfasst, die in der virtuellen Kreditkarte nicht enthalten sind.

Wie Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Channel Manager die virtuellen Kreditkartenangaben anzeigt

Hier sehen Sie ein Beispiel dafür, wie die virtuellen Kreditkartenangaben in Ihrem Unterkunftsverwaltungssystem oder Channel Manager aussehen könnten, wenn Sie unser Payments Clarity Package für virtuelle Kreditkarten integriert haben:

 

VCC

Wenn Sie diese Informationen in Ihrem System nicht sehen können, wenden Sie sich bitte an Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Ihren Channel Manager, um die Integration des Payments Clarity Package zu beantragen. Sie müssen es einrichten, damit Sie auf Ihre virtuellen Kreditkartenangaben zugreifen können.

Wenn Ihr Unterkunftsverwaltungssystem oder Channel Manager nicht über die Payments Clarity Package-Integration verfügt, können Sie dennoch einige virtuelle Kreditkarten-Informationen sehen. Hier sehen Sie, wie es ohne die Integration aussieht:

 

Reservation1

 

Sie können die virtuellen Kreditkartenangaben auch im Extranet einsehen. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie diese Informationen erhalten.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?