Alles, was Sie über Gästebewertungen wissen müssen

Aktualisiert vor 3 weeks | 4.5 Min. Lesezeit
Artikel speichern

Themen in diesem Artikel:

1. Wann holt Booking.com die Bewertungen von Gästen ein?

2. Was können Gäste bewerten, wenn sie eine Bewertung abgeben?

3. Wie wird jedes Bewertungsergebnis berechnet?

4. Welche Rolle spielt Booking.com bei der Berechnung meines Bewertungsergebnisses?

5. Warum ist die Gesamtpunktzahl einer Bewertung höher oder niedriger als die verschiedenen Kategoriebewertungen?

6. Was kann ich tun, wenn die Anzahl der Bewertungen für meine Unterkunft auf Booking.com abnimmt?

7. Wo kann ich Gästebewertungen für meine Unterkunft analysieren?

 


1. Wann holt Booking.com die Bewertungen von Gästen ein?

Nach der Abreise schicken wir Gästen eine E-Mail und bitten sie darum, ihren Aufenthalt bei Ihnen zu bewerten. Sie haben dafür 90 Tage Zeit.


2. Was können Gäste bewerten, wenn sie eine Bewertung abgeben?

Gäste wählen eine Gesamtpunktzahl zwischen 1 und 10 aus, um ihre Erfahrung in Ihrer Unterkunft zu bewerten. Das ist die einzige Frage, die Gäste beantworten müssen, um ihre Bewertung abschicken zu können. Wenn Sie mindestens drei Bewertungen erhalten haben, zeigen wir ein Gästebewertungsergebnis an, das aus dem Durchschnitt dieser Gesamtpunktzahlen berechnet wird.

Bild
rating

Wir bitten Ihre Gäste auch, diese sechs Aspekte Ihrer Unterkunft zu bewerten.

  • Sauberkeit
  • Komfort
  • Preis-Leistungs-Verhältnis    
  • Einrichtung
  • Lage
  • Personal

Alle diese Bewertungen sind optional und zählen nicht zu Ihrem Gästebewertungsergebnis.

Gäste können noch mehr optionale Bewertungen abgeben. Dabei erhalten unterschiedliche Gäste Fragen zu unterschiedlichen Themen wie WLAN und Frühstück. Diese werden auch nicht in Ihr Gästebewertungsergebnis mit einberechnet.

Am Ende geben wir Gästen noch die Möglichkeit, optional offenes Feedback zu geben. Ihre Antworten können Ihnen hilfreiche Erkenntnisse zur Performance Ihrer Unterkunft liefern. Sie können auch für Reisende nützlich sein, um vor der Buchung eines Aufenthalts mehr über Ihre Unterkunft zu erfahren.


3. Wie wird jedes Bewertungsergebnis berechnet?

Seit Ende 2019 ist die Gesamtpunktzahl jeder Bewertung nicht mehr der Durchschnitt der Bewertungen, die der Gast jeder einzelnen Kategorie gegeben hat. Stattdessen geben Gäste jetzt ihre eigene Punktzahl für ihre allgemeine Erfahrung in Ihre Unterkunft.

Das liegt daran, dass Sie nicht alle einzelnen Kategorien (z.B. Ihren Standort) direkt beeinflussen können. Es kommen auch andere Aspekte wie Frühstück und Geräuschpegel hinzu, die für den Aufenthalt eines Gastes genauso wichtig sein können, aber nicht in diesen Kategorien enthalten sind.

Dieses neue System hat das alte System vollständig ersetzt und gilt für Unterkünfte und Gäste auf der ganzen Welt. Wenn Sie Bewertungen über das alte System erhalten haben, werden diese weiterhin zu Ihrer Gesamtpunktzahl dazugerechnet, bis sie ablaufen.

Damit dieses System Ihnen immer einen Mehrwert bietet, werden wir es weiterhin überwachen und basierend auf Ihrem Feedback optimieren.


4. Welche Rolle spielt Booking.com bei der Berechnung meines Bewertungsergebnisses?

Wir haben nichts mit der Festlegung Ihres Ergebnisses zu tun. Wir ermöglichen nur den Vorgang, Ihre Bewertungen von Gästen einzuholen. Ihre einzelnen Punktzahlen spiegeln tatsächliche Meinungen von Gästen wider und werden direkt zur Berechnung Ihres allgemeinen Gästebewertungsergebnisses verwendet.


5. Warum ist die Gesamtpunktzahl einer Bewertung höher oder niedriger als die verschiedenen Kategoriebewertungen?

Wir verzeichnen die Gesamtpunktzahl jeder Bewertung getrennt von den Bewertungen, die Gäste den verschiedenen Kategorien geben. Das tun wir, weil die sechs Kategorien nicht immer alles abdecken, was ein Gast bei der Bewertung des Aufenthalts berücksichtigen könnte, denn die Gesamtpunktzahl spiegelt de facto die Erfahrung insgesamt wider. Es ist also normal, dass sich die Gesamtpunktzahl von den Kategoriebewertungen unterscheidet.

Es ist natürlich immer möglich, dass Gäste bei ihren Bewertungen Fehler machen. Falls Sie der Meinung sind, dass genau das passiert ist, kontaktieren Sie uns bitte über Ihren Extranet-Posteingang.


6. Was kann ich tun, wenn die Anzahl der Bewertungen für meine Unterkunft auf Booking.com abnimmt?

Wir wissen, dass die Archivierung der alten Bewertungen einige Unterkünfte negativ beeinflusst hat, da sie aufgrund der aktuellen Situation gleichzeitig weniger neue Bewertungen erhalten haben.

Um das zu vermeiden, verlängern wir schrittweise die Gültigkeit Ihrer vorhandenen Bewertungen von zwei auf drei Jahre. Das gilt für alle Bewertungen, die am oder nach dem 31. Juli 2020 hätten ablaufen sollen.

Beispielsweise bleiben Bewertungen, die am 31. Juli 2020 abgelaufen wären, jetzt bis zum 31. Juli 2021 auf Ihrer Unterkunftsseite.


7. Wo kann ich Gästebewertungen für meine Unterkunft analysieren?

Gehen Sie wie folgt vor, um zu sehen, wie sich Ihre Gesamtpunktzahlen und Ihre einzelnen Kategoriepunktzahlen im Laufe der Zeit verändert haben und wo sie im Vergleich zu Ihrer Auswahl an ähnlichen Unterkünften liegen:

1. Melden Sie sich im Extranet an.

2. Klicken Sie auf Analytics.

3. Klicken Sie auf Gästebewertungsergebnis

Wie finden Sie diese Seite?