Wie wird mein Gästebewertungsergebnis berechnet?

Aktualisiert Vor 3 Monaten

Lesezeit: 4,5 Minuten

Zusammenfassung: Damit Sie nicht durch den Verlust von Gästebewertungen negativ beeinflusst werden, verlängern wir bei Booking.com schrittweise die Anzeigedauer Ihrer vorhandenen Bewertungen von zwei auf drei Jahre. Dies bedeutet, dass Bewertungen, die eigentlich zum 31. Juli 2020 verfallen würden, noch ein weiteres Jahr bestehen bleiben.

Bild
Review_Score_img1

Nach der Abreise schicken wir Gästen eine E-Mail und bitten sie darum, ihren Aufenthalt bei Ihnen zu bewerten. Sie haben dafür 90 Tage Zeit.

Gäste müssen der Unterkunft als Teil ihrer Bewertung eine Gesamtpunktzahl von bis zu 10 geben. Wenn Sie mindestens drei Bewertungen erhalten haben, zeigen wir für Ihre Unterkunft ein Gästebewertungsergebnis an, das aus dem Durchschnitt dieser Gesamtpunktzahlen berechnet wird.

Wir fragen Gäste auch eine Reihe von optionalen Fragen. Die Antworten darauf zählen aber nicht zu Ihrem Gästebewertungsergebnis dazu.

Wie funktioniert das Formular für die Gästebewertung?

Gäste wählen eine Gesamtpunktzahl zwischen 1 und 10 aus, um ihr Erlebnis in Ihrer Unterkunft zu bewerten. Das ist die einzige Frage, die Gäste beantworten müssen, um ihre Bewertung abschicken zu können. Der Durchschnitt dieser Bewertungen ergibt Ihr öffentlich sichtbares Gästebewertungsergebnis.

Bild
Review_Score_img2

Wir bitten Ihre Gäste auch, diese sechs Aspekte Ihrer Unterkunft zu bewerten.

  • Sauberkeit

  • Komfort

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Einrichtung

  • Lage

  • Mitarbeiter

All diese Bewertungen sind optional. Sie werden nicht in Ihr Gästebewertungsergebnis mit einberechnet.

Gäste können noch mehr optionale Bewertungen abgeben. Dabei erhalten unterschiedliche Gäste Fragen zu unterschiedlichen Themen. Diese werden auch nicht in Ihr Gästebewertungsergebnis mit einberechnet.

Am Ende geben wir Gästen noch die Möglichkeit, optional offenes Feedback zu geben. Diese Antworten können Ihnen hilfreiche Erkenntnisse zu Ihrer Unterkunft liefern. Sie können auch für Gäste nützlich sein, die einen Aufenthalt in Ihrer Unterkunft in Erwägung ziehen.

Können Gäste eine Bewertung ohne Gesamtpunktzahl abgeben?

Nein, sie müssen mindestens eine Gesamtpunktzahl angeben, um eine Bewertung abgeben zu können.

Hat dieses System das alte System abgelöst?

Ja, das neue System mit einer separaten Gesamtpunktzahl hat das alte System abgelöst. Das gilt für Unterkünfte und Gäste aus aller Welt. Wenn Sie Bewertungen über das alte System erhalten haben, werden diese für drei Jahre lang nach Erhalt zu Ihrem Gesamtbewertungsergebnis dazugerechnet.

Hinweis: Uns ist bewusst, dass COVID-19 einen Einfluss auf die Aufenthalte der Gäste hatte – und somit auch auf die Bewertungen. Damit Unterkünfte durch den Verfall von Bewertungen in diesem Jahr nicht weiter beeinträchtigt werden, pausieren wir die Ablauffrist von Bewertungen und verlängern deren Anzeigedauer schrittweise auf drei Jahre. Dies gilt zum 31. Juli 2020 für alle Bewertungen, die ansonsten nach diesem Datum verfallen wären. Beispiel: Eine am 1. August 2018 eingereichte Gästebewertung wäre am 1. August 2020 verfallen – das neue Verfallsjahr ist jedoch der 1. August 2021.

Wir möchten garantieren, dass das Bewertungssystem auch nach der besonderen Situation der Pandemie weiterhin einen Mehrwert für Sie bietet, und wir werden die Entwicklungen weiterhin beobachten, um auf Grundlage Ihres Feedbacks und in Ihrem Interesse Verbesserungen vornehmen.

Warum verfallen die Bewertungen jetzt nach drei statt nach zwei Jahren?

Bewertungen sind hilfreich für potenzielle Reisende, die eine Buchung in Ihrer Unterkunft in Betracht ziehen. Durch die Verlängerung des Zeitfensters, in dem Bewertungen in Ihrem Unterkunftseintrag angezeigt werden können, möchten wir Ihnen helfen, Reisende zu finden, die nicht nur Ihren Unterkunftseintrag ansehen, sondern auch eine Buchung vornehmen. Für einige Partner, die neu bei Booking.com sind oder insgesamt weniger Bewertungen haben, ist dies auch eine bessere Chance, dass das Gesamtbewertungsergebnis vertrauenswürdig bleibt.

Welche Rolle spielt Booking.com bei der Berechnung meines Bewertungsergebnisses?

Wir beeinflussen die Berechnung Ihres Bewertungsergebnisses in keiner Weise. Wir unterstützen nur den Prozess, Bewertungen von Ihren Gästen zu erhalten. Ihre einzelnen Bewertungen spiegeln tatsächliche Meinungen von Gästen wider und werden zur Berechnung Ihres Gästebewertungsergebnis verwendet.

Was ist der Wert des Gästebewertungssystems?

Für Personen, die Booking.com aufrufen, sind Gästebewertungen einer der wichtigsten Aspekte der Unterkunftsinformationen. Unser System von verifizierten Bewertungen von Reisenden bietet Menschen, die eine Buchungsentscheidung treffen möchten, glaubwürdige Informationen.

Wir haben dieses Bewertungssystem auf Basis von Feedback von Gästen und Partnern aufgebaut und nutzen deren Feedback, um es fortlaufend zu verbessern. Wir haben es erstellt, um konstruktives Feedback transparent zu erhalten und um allen Unterkünften gerecht zu werden.

Wo kann ich Gästebewertungen für meine Unterkunft analysieren?

Sie finden Ihre Bewertungen im Bereich „Gästebewertungen“ in Ihrem Extranet. Im Bereich „Analytics“ sehen Sie, wie sich Ihr Bewertungsergebnis über die Zeit entwickelt hat sowie einen Vergleich mit Ihrer Auswahl an vergleichbaren Unterkünften.

Wie finden Sie diese Seite?