Travel Proud Häufig gestellte Fragen

Aktualisiert vor 6 Monaten | 3 Min. Lesezeit
Speichern

Warum muss ich ein Training absolvieren, um die Auszeichnung Proud Certified zu erhalten?

Mit der Travel Proud-Zertifizierung können wir Reisenden zeigen, was sie erwarten können, wenn sie in Ihrer Unterkunft übernachten. Das Proud Hospitality-Training bereitet Sie darauf vor, Ihren Gästen das zu bieten, was Proud Certified verspricht. Der 75-minütige Online-Kurs stellt die Hindernisse vor, mit denen Gäste aus der LGBTQ+ Community häufig konfrontiert sind, und hilft Ihnen dabei, Ihre Unterkunft integrativer zu gestalten, indem Sie die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten. Der Kurs wird in englischer Sprache live von zwei Experten angeboten, mit denen Sie interagieren und denen Sie Fragen stellen können.

Was ist HospitableMe?

HospitableMe ist ein international agierendes Beratungs- und Bildungsunternehmen, das auf Inklusion von LGBTQ+ Reisenden spezialisiert ist. Sie konzentrieren sich insbesondere auf die Reisebranche und ermöglichen es Unternehmen, auf authentische und individuelle Art mit Gästen aus der LGBTQ+Community in Kontakt zu treten. Zusammen haben wir unser Proud Hospitality-Training entwickelt, um Ihnen zu helfen, die besonderen Herausforderungen zu verstehen, denen sich LGBTQ+ Reisende gegenübersehen.

Was kostet das Training?

Gar nichts. Wir möchten, dass wirklich alle die Welt noch einfacher entdecken können. Deshalb ist es uns wichtig, dass sich alle Menschen überall willkommen fühlen. Das ist auch der Grund dafür, dass wir unseren Partnern dieses Training kostenlos anbieten. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie dieses Ziel unterstützen und das Gelernte in Ihrer Unterkunft umsetzen, um Hindernisse für LGBTQ+ Reisende abzubauen.

Was hat Booking.com getan, um inklusiver zu werden?

Proud Hospitality und Proud Certified sind nur zwei Aspekte unserer Bemühungen, alle Reisenden gleichermaßen anzusprechen. Im Rahmen von Book Proud des Travel Proud-Programms wurde die auf Booking.com verwendete Sprache überarbeitet, denn sie soll alle Nutzer gleichermaßen einschließen.

Diversität und Inklusion ist in der DNA unseres Unternehmens verankert. Wir glauben, dass unsere Teams am besten arbeiten können, wenn sie ganz sie selbst sein können. Wir sind stolz darauf, die Nummer 1 unter den europäischen Arbeitgebern auf der Liste der Diversity Leaders 2020 der Financial Times zu sein. Intern trägt seit über fünf Jahren unsere B.Proud-Gruppe für LGBTQ+ Mitarbeitende und deren Allys dazu bei, eine noch vielfältigere und integrativere Kultur bei Booking.com zu fördern.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?