Geschäftsbedingungen des 0%-Kommissionsprogramms

Aktualisiert vor 1 Jahr | 4 Min. Lesezeit
Speichern

Nachfolgend sind die Geschäftsbedingungen für das 0%-Kommissionsprogramm aufgeführt, die Booking.com für und zugunsten von Unterkünften zur Verfügung stellt, die zur Teilnahme berechtigt und daran interessiert sind, am 0%-Kommissionsprogramm teilzunehmen, indem sie jederzeit freiwillig und nach eigenem Ermessen der Teilnahme zustimmen (sofern teilnahmeberechtigt; sofern zutreffend) (das „0%-Kommissionsprogramm“ oder das „Programm“).

 

  1. Definitionen und Auslegung

 

  1. Sofern in den vorliegenden Geschäftsbedingungen des 0%-Kommissionsprogramms (die „Geschäftsbedingungen des Programms“) nicht anders definiert, haben die in Großbuchstaben geschriebenen Begriffe dieselbe Bedeutung wie im Partnervertrag, der zwischen der Unterkunft und Booking.com abgeschlossen wurde (der „Vertrag“).
  2. Sofern in diesem Dokument keine anderweitige Bestimmung enthalten ist, bleiben die Geschäftsbedingungen des Vertrags unverändert und vollständig wirksam und rechtskräftig.

 

  1. Das 0%-Kommissionsprogramm

 

  1. Das 0%-Kommissionsprogramm von Booking.com ist ein Incentive-Programm für neue Unterkünfte. Die Teilnahme an diesem Programm ist bis zum 24. November 2022 möglich.
  2. Die Unterkunft muss die folgenden Anforderungen erfüllen, um zur Teilnahme an dem Programm berechtigt zu sein:
  • Die Unterkunft (d.h. die juristische Person) ist ein neuer Geschäftspartner von Booking.com und registriert die Unterkunft / Unterkünfte (d.h. die Immobilie(n)) zum ersten Mal selbst auf der Plattform und wurde zur Teilnahme am 0%-Kommissionsprogramm eingeladen und akzeptiert die Bedingungen während des Registrierungsprozesses.
  • Jede Unterkunft (d.h. die Immobilie) entspricht einer der folgenden Unterkunftsarten, wie sie auf der Plattform aufgeführt sind:
    • Ferienwohnung;
    • Aparthotel;
    • Villa; 
    • Ferienhaus
    • Chalet;
    • Gite,
    • Condo oder  
    • Cottage
  • Jede Unterkunft (d. h. Immobilie) muss sich in Australien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, dem Vereinigten Königreich oder den Vereinigten Staaten befinden. In anderen Ländern befindliche Unterkünfte sind nicht teilnahmeberechtigt;
  • Die Unterkunft (d h. die juristische Person) kann maximal 20 Unterkünfte der oben erwähnten Unterkunftsarten registrieren; 
  • Jede teilnahmeberechtigte Unterkunft muss bis zum 24. November 2022 (einschließlich) auf der Plattform registriert und für Buchungen verfügbar (offen buchbar) sein.
  1. Booking.com behält sich bei der Feststellung der Teilnahmeberechtigung am Programm das Recht vor, die von der Unterkunft angegebenen Informationen auf Richtigkeit und Genauigkeit zu prüfen.

 

  1. Incentives

 

  1. Sollte sich die Unterkunft zur Teilnahme an dem Programm als berechtigt erweisen, besteht für die berechtigte Unterkunft eine Kommissionsebene von 0% (das „Incentive“) für Buchungen, die zwischen dem Start- und Enddatum des Incentive erfolgen.
  2. Das Incentive bezieht sich nur auf die Kommission und gilt nicht für die Zahlungsabwicklung oder Bearbeitungsgebühren für Gästezahlungen.
  3. Das Incentive gilt ab dem Datum der abgeschlossenen Registrierung der Unterkunft (d.h. der Immobilie) bis einschließlich des Enddatums des Incentives. Das Enddatum des Incentives wird in der E-Mail zur Programmteilnahme angegeben, die der Unterkunft bei der Anmeldung zugesandt wird, sowie auf der Vertragsseite der Unterkunft im Extranet von Booking.com. 
  4. Nach dem Enddatum des Incentives unterliegt die Unterkunft den standardmäßigen Kommissionsebenen, wie sie von Booking.com je nach Standort der Unterkunft festgelegt sind.
  5. Das Incentive ist auf den von Booking.com an die Unterkunft monatlich ausgestellten Rechnungen als Rabatt auf den Gesamtbetrag der Rechnung aufgeführt.

 

  1. Sonstiges

 

  1. Booking.com kann nach eigenem Ermessen entscheiden, dieses Programmangebot für Unterkünfte einzustellen.
  2. Die Geschäftsbedingungen des Programms (i) können von Zeit zu Zeit unter Einhaltung einer angemessenen Frist gegenüber den jeweiligen Teilnehmern von Booking.com nach ihrem alleinigen Ermessen einseitig geändert oder ergänzt werden, (ii) sind und bilden einen festen Bestandteil des Vertrags (soweit zutreffend) (einschließlich der Allgemeinen Lieferbedingungen in der jeweils gültigen Fassung) und müssen in Verbindung mit ihnen gelesen werden, und (iii) können online akzeptiert werden, gelten aber in jedem Fall vorbehaltlich des Opt-in und der Nutzung des Programms durch die Unterkunft. Im Fall von Unstimmigkeiten zwischen den Vertragsbedingungen und diesen Programmbedingungen sind die Programmbedingungen maßgeblich.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?