Mehrwertsteuer und örtliche Steuern verstehen

Aktualisiert vor 4 Monaten | 3 Min. Lesezeit
Speichern

Für Waren und Dienstleistungen auf der ganzen Welt gelten Mehrwertsteuern und örtliche Steuern. Deshalb werden Sie als Partner auf unserer Plattform auch auf sie stoßen. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie damit umgehen und wie wir Sie unterstützen können.


Themen in diesem Artikel:


Mehrwertsteuer, Steuern und Gebühren verstehen

Im Extranet finden Sie eine Übersicht über alle Ihre Mehrwertsteuer- und Steuereinstellungen sowie Informationen dazu, ob örtliche Steuern und Übernachtungssteuern in den Raten enthalten sind, die Sie Ihren Gästen berechnen.

So überprüfen Sie Ihre aktuellen Mehrwertsteuer- und Steuereinstellungen:

  1. Melden Sie sich im Extranet an.
  2. Klicken Sie auf Unterkunft
  3. Sehen Sie sich den Reiter MwSt/Steuer/Gebühren an.

Ihre Mehrwertsteuer, Steuern und Gebühren aktualisieren

Sie können die Einstellungen für Ihre Mehrwertsteuer, Steuern oder Gebühren auf unserer Plattform nicht selbstständig ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir das für Sie erledigen können:

  1. Melden Sie sich im Extranet an.
  2. Klicken Sie auf den Reiter Posteingang und gehen Sie zu Kommunikation mit Booking.com.
  3. Klicken Sie auf Kontakt.
  4. Verfassen Sie eine neue Nachricht.
  5. Wählen Sie Unterkunftsdetails als Thema. 
  6. Wählen Sie als Unterthema MwST oder Kurtaxe / zusätzliche Gebühren.
  7. Teilen Sie uns mit, dass Sie Ihre Steuer- oder Merhwertsteuereinstellungen ändern möchten und geben Sie dabei alle Informationen an, die Sie als wichtig empfinden.
  8. Klicken Sie auf Nachricht senden.

Ihre aktuellen Einstellungen können Sie im Extranet überprüfen, indem Sie auf den Reiter Unterkunft klicken und MwSt/Steuer/Gebühren wählen.

Wenn es sich bei Ihrer Unterkunft nicht um ein Hotel handelt, können Sie Ihre Gebühren nur ändern, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Melden Sie sich im Extranet an.
  2. Klicken Sie auf Unterkunft.
  3. Gehen Sie im Dropdown-Menü zu Richtlinien.
  4. Gehen Sie zum Bereich Weitere Gebühren und Kosten.

Weitere Fragen zu Mehrwertsteuer, Steuern und Gebühren

Alle Buchungen gelten als direkte Transaktion zwischen Ihrer Unterkunft und dem Gast. Daher ist es wichtig, dass Sie mit allen lokalen Steuern und Gesetzen vertraut sind, die für diese Transaktionen gelten.

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Kommissionszahlungen für Online-Buchungsdienste finden Sie in Abschnitt 2.4 („Allgemeine Lieferbedingungen“) Ihres Vertrags. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Vertrag mit den Allgemeinen Lieferbedingungen anfordern. Es ist außerdem wichtig, dass Sie sich über alle lokalen Steuern und Gesetze im Zusammenhang mit dieser Art von Transaktion im Klaren sind.

Wenden Sie sich am besten an Ihre Buchhaltung, Ihren Steuerberater oder Ihre Gemeindeverwaltung, um die genauesten und aktuellsten Informationen über allgemeine und lokale Steuervorschriften und -gesetze zu erhalten.

 

Zum Extranet

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?