Die Kontotypen und Zugriffsrechte im Booking.com-Extranet verstehen

Aktualisiert vor 1 Monat | 5 Min. Lesezeit
Speichern

Das Booking.com-Extranet ist das Verwaltungstool für Ihre Unterkunft. Sobald Sie sich anmelden, können Sie je nach Zugriffsrechten auf alle Informationen zugreifen, die auf Ihrer Unterkunftsseite bei Booking.com erscheinen, und diese aktualisieren. Dazu gehören Zahlungsmöglichkeiten und -richtlinien, Zimmer und Raten, Fotos und Beschreibungen, Bewertungen und der Extranet-Posteingang.

Wenn Sie mehrere Unterkünfte verwalten, erhalten Sie möglicherweise Zugriff auf die Gruppen-Extranet-Seite.


Themen in diesem Artikel


Verschiedene Kontotypen verstehen

 

In der rechten oberen Ecke Ihrer Extranet-Seite sehen Sie das Nutzerkontosymbol. Wenn Sie darauf klicken, wird im Dropdown-Menü die Seite Nutzer erstellen und verwalten angezeigt. 

Hier können Sie Konten erstellen, verwalten und ausschließen, um den Zugriff auf das Extranet zu steuern. Außerdem können Sie Nutzern unterschiedliche Berechtigungen erteilen, also die Bereiche im Extranet eingrenzen, auf die Personen mit einem Konto zugreifen können.

Folgende Kontotypen gibt es im Extranet:

  • Hauptkonto – dies ist das Konto, das erstellt wird, wenn Sie den ersten Vertrag mit uns abschließen.
  • Administrator – dieses Konto enthält alle Rechte des Hauptkontos und kann anderen Nutzern vom Hauptnutzer angeboten werden.
  • Nutzer – dieses Konto hat eingeschränkte Rechte im Extranet.

     

Hauptkonto

Eine Unterkunft kann nur ein Hauptkonto haben. Dieses Konto ist mit der Partnervereinbarung verknüpft, in der unsere Plattform und die im Vertrag genannten Unterkünfte aufgeführt werden. 

Aufgrund seiner speziellen Funktion können Sie das Hauptkonto nicht entfernen oder andere Unterkünfte hinzufügen, die nicht im ursprünglichen Vertrag enthalten sind. Auch die für dieses Konto angebotenen Administratorrechte können Sie nicht ändern.

Das Hauptkonto verfügt standardmäßig über Extranet-Administratorrechte, sodass Sie Unterkünfte hinzufügen oder entfernen können. Dieses Konto kann zudem anderen Nutzern Administratorrechte erteilen und entziehen. Hier finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie ein Hauptkonto erstellen und Eigenschaften und Nutzer hinzufügen/entfernen.

Administratorkonto

Mit einem Administratorkonto können Sie auf die Seiten unter dem Nutzerkontosymbol und auf alle anderen Extranet-Seiten zugreifen.

Eine Unterkunft benötigt mindestens ein Administratorkonto. Das bedeutet, der letzte Administrator in einer Nutzerliste kann nicht entfernt werden. Eine Unterkunft kann auch eine unbegrenzte Anzahl von Administratoren haben. Das Administratorkonto kann zudem anderen Nutzern Administratorrechte gewähren und entziehen.

Nutzerkonto

Dies ist ein reguläres Konto mit eingeschränkten Berechtigungen für das Extranet. Inhaber dieses Kontos können auch nicht auf die Seiten unter dem Nutzerkontosymbol zugreifen.


Das Gruppen-Extranet und seine Nutzer verstehen

 

Das Gruppen-Extranet ist eine Seite, die zur Verfügung steht, wenn Sie mehrere Unterkünfte verwalten. Dies ist die erste Seite, die Sie sehen, wenn Sie sich im Extranet anmelden. So melden Sie sich an:

  1. Gehen Sie zur Anmeldeseite des Extranets.
  2. Geben Sie Ihren Nutzernamen ein und klicken Sie dann auf Weiter
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

Das Gruppen-Extranet enthält eine Liste all Ihrer Unterkünfte sowie den Status, die Ankunfts- und Abreisezeiten und die eingehende Kommunikation für jede Unterkunft sowohl von Gästen als auch von Booking.com. 

Es gibt zwei Zugriffstypen für das Gruppen-Extranet: 

  • Hauptzugriff – Partner mit diesem Zugriffstyp können auf alle Seiten zugreifen.
  • Sonstiger Zugriff – Partner mit diesem Zugriffstyp können nicht auf die Reiter Finanzen, Strategischer Umsatz und Analytics zugreifen.

Auf der Gruppen-Extranet-Seite ist derzeit kein Administratorzugriff oder eine andere Zugriffsebene verfügbar. Wenn Sie neue Nutzer hinzufügen möchten, müssen Sie dies für jede Unterkunft einzeln tun. 


Zugriffsrechte für Ihr Extranet-Konto verstehen und verwalten

 

Um die Verwaltung Ihres Extranet-Kontos zu vereinfachen, können Sie mehrere Konten mit individuellen Zugriffsrechten für jedes Ihrer Teammitglieder erstellen.

So erstellen Sie ein neues Nutzerkonto:

  1. Melden Sie sich im Extranet an oder gehen Sie zum Extranet einer Ihrer Unterkünfte. 
  2. Gehen Sie zum Nutzerkontosymbol in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Nutzer erstellen und verwalten
  4. Wählen Sie Nutzer hinzufügen
  5. Geben Sie den Namen und die E-Mail-Adresse des neuen Nutzers ein. 
  6. Klicken Sie auf Nächster Schritt: Zugriffsrechte einrichten
  7. Wählen Sie die Zugriffsrechte für das Konto des neuen Nutzers aus. 
  8. Klicken Sie auf Einladung senden.

Sie können die Zugriffsrechte von Nutzern wie folgt bearbeiten:

  1. Melden Sie sich im Extranet an oder gehen Sie zum Extranet einer Ihrer Unterkünfte. 
  2. Gehen Sie zum Nutzerkontosymbol in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Nutzer erstellen und verwalten.
  4. Um einem Nutzer Administratorrechte zu gewähren, wählen Sie seinen Nutzernamen aus, gehen Sie zu Verwalten und klicken Sie auf Administratorrechte erteilen.
  5. Klicken Sie auf Ja, bestätigen, um den Vorgang abzuschließen.
  6. Um einen Nutzer zu entfernen, klicken Sie auf Nutzer entfernen und wählen Sie den Nutzernamen aus.

Nur Haupt- und Administratorkonten können anderen Personen Zugriffsrechte erteilen oder entziehen. Sie können außerdem den Zugriff anderer Nutzer auf die folgenden Teile des Extranets einschränken:

  • Raten & Verfügbarkeit
  • Posteingang
  • Finanzen 
  • Unterkunft
  • Buchungen 
  • Konto 
  • Angebote

Beachten Sie, dass die Einrichtung dieser Einschränkungen den Zugriff eines Nutzers auf Ihre Unterkünfte im Extranet beeinträchtigen kann.

So überprüfen Sie, ob Sie Administratorrechte haben:

  1. Melden Sie sich im Extranet an oder gehen Sie zum Extranet einer Ihrer Unterkünfte. 
  2. Gehen Sie zum Nutzerkontosymbol in der rechten oberen Ecke.
  3. Klicken Sie auf Nutzer erstellen und verwalten
  4. Gehen Sie zu Zugriffsrechte.
  5. Überprüfen Sie, ob Ihr Nutzerkonto in der Liste aufgeführt ist und welche Zugriffsrechte Ihnen zustehen.

Sie können Administratorrechte anfordern, indem Sie den Haupt- oder Administratornutzer einer Unterkunft persönlich darum bitten. Dieser kann Ihnen diese Rechte erteilen, indem er die Zugriffsrechte wie folgt bearbeitet.

 

Melden Sie sich in Ihrem Booking.com-Extranet an und gehen Sie wie folgt vor.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?