Allgemeine Richtlinien zur Rateneinstellung

Lesezeit: 8 Minuten

Es ist nicht leicht, die richtigen Raten festzulegen und sich für eine Preisstrategie zu entscheiden, die Ihnen hilft, die Auslastung zu maximieren und Erfolg zu erzielen. Dieser Leitfaden enthält alle wichtigen Informationen, die Sie für den Einstieg benötigen: von der Festlegung eines Grundpreises bis zur Verwendung maßgeschneiderter Preisprodukte und aktiver Lösungen zur Generierung zusätzlicher Buchungen. Wir haben auch Antworten auf einige der häufigsten Fragen beigefügt, die bei der Festlegung Ihrer Preisgestaltung auftreten können.

1. Raten

Unterschiedliche Reisende haben unterschiedliche Bedürfnisse, insbesondere in unsicheren Zeiten wie diesen. Manche sind Frühbucher, die lieber im Voraus planen und sich lange vor der Reise einen günstigen Preis sichern möchten. Andere sind bereit, etwas mehr zu zahlen, falls sich ihre Reisepläne ändern. Und wieder andere buchen gern in letzter Minute und brauchen keine zusätzliche Flexibilität.

Mit einer soliden Preisgestaltung können Sie eine Vielzahl von Reisenden ansprechen und sich mehr Buchungen sichern.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie bei der Festlegung Ihrer Preise beachten sollten:

  • Überlegen Sie, wie viel Sie eine Übernachtung von einem Gast in einem Ihrer Zimmer bzw. Einheiten kostet, und berechnen Sie dann davon ausgehend Ihren bevorzugten Preis.
  • Passen Sie Ihre Preise an, wenn öffentliche Veranstaltungen in Ihrer Nähe – wie Volksfeste, Fußballspiele, Konzerte oder Sportturniere – mehr Nachfrage erzeugen.
  • Wenn Sie günstigere Preise für Wochentage einstellen, können Sie eventuell Zimmer und Einheiten belegen, die sonst zu diesen Zeiten leer bleiben würden.
  • Passen Sie Ihre Preise während der Hoch- und Nebensaison Ihrer Region an die Nachfrage an.
  • Unter dem Reiter „Analytics“ im Extranet finden Sie Geschäftsberichte und Informationen in Echtzeit. Dies kann Ihnen helfen, die Preise anderer ähnlicher Unterkünfte in Ihrer Gegend zu berücksichtigen und Möglichkeiten zu finden, um mehr Buchungen zu erhalten.
  • Wenn Ihre Belegung geringer ist als gewünscht, können Sie Ihre Preise anpassen, um sie für Reisende, die Ihre Region besuchen, attraktiver zu gestalten.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Preise, um herauszufinden, was funktioniert und was Sie tun können, um die Belegung und den Umsatz Ihrer Unterkunft im Laufe der Zeit zu steigern.
2. Ratenkategorien

Einer Ihrer ersten Schritte als Booking.com-Partner ist die Entscheidung für Ihre Ratenkategorien, die aus einer Reihe grundlegender Elemente einer Buchung bestehen. Wir bieten drei verschiedene Ratenkategorien an. Unsere Daten zeigen, dass eine Unterkunft, bei der alle drei Ratenkategorien aktiv sind, im Durchschnitt 5% mehr Buchungen, eine erhöhte Sichtbarkeit um 11% und 9% weniger Stornierungen erhält.

Alle anderen Optimierungsmöglichkeiten, die Sie auf unserer Plattform aktivieren, sind weniger effektiv, wenn Sie nicht bereits mindestens zwei Ratenkategorien haben.

Wir bieten drei verschiedene Ratenkategorien an. Die Ratenkategorien sind Komplett flexibel, Nicht kostenlos stornierbar und Frühbucher. Wir empfehlen Ihnen, mehrere davon zu verwenden, um die Aufstellung Ihrer Ratenkategorien zu optimieren und eine größere Anzahl von Gästen anzusprechen. Auf diese Weise können Sie auch mehr Buchungen im Voraus erhalten, Stornierungen reduzieren und die Notwendigkeit von kurzfristigen Rabatten minimieren, um Zimmer oder Einheiten zu füllen.

Zu den grundlegenden Elementen einer Buchung, aus denen alle unsere Ratenkategorien bestehen, gehören:

  • Stornierungsrichtlinie
  • Preis
  • Anzahl der Tage zwischen Buchung und Anreise
  • Aufenthaltsdauer
  • Zimmer oder Art der Wohneinheit
  • Mahlzeiten, falls verfügbar

a. Komplett flexible Ratenkategorie

Eine komplett flexible Ratenkategorie bietet Reisenden mehr Freiheit, falls sich ihre Pläne ändern. Reisende sind bereit, mehr für zusätzliche Sicherheit zu zahlen. Daher sind diese Preise bei Booking.com in der Regel die höchsten und generieren die meisten Buchungen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine komplett flexible Rate einrichten.

b. Nicht kostenlos stornierbare Ratenkategorie

Eine nicht kostenlos stornierbare Ratenkategorie hilft Ihnen dabei, mehr garantierte Buchungen und Einnahmen zu erzielen, und kann Reisende ansprechen, die nach dem besten Preis suchen. Dies liegt daran, dass diese Raten im Allgemeinen niedriger sind als die komplett flexiblen Raten. Sie können jedoch die Gesamtbuchungen um bis zu 5% steigern und Stornierungen um durchschnittlich mindestens 9% reduzieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine nicht kostenlos stornierbare Rate einrichten.

c. Ratenkategorie für Frühbucher

Mit einer Ratenkategorie für Frühbucher können Sie Reisende ansprechen, die gerne im Voraus planen. Diese Raten sind normalerweise die günstigsten, können Ihnen jedoch dabei helfen, mehr Buchungen im Voraus zu sichern. Sie tragen auch dazu bei, Stornierungen zu reduzieren, da sich Reisende ihrer Buchung mehr verpflichtet fühlen. Sie können sie mit Stornierungsbedingungen oder einer nicht kostenlos stornierbaren Richtlinie kombinieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Rate für Frühbucher einrichten.

Die später in diesem Artikel beschriebenen Möglichkeiten können Ihnen dabei helfen, die Anzahl Ihrer Buchungen noch weiter zu erhöhen, indem Sie eine noch größere Vielfalt von Reisenden ansprechen.

d. Wöchentliche oder monatliche Ratenkategorien

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Umsätze zu stabilisieren und Ihren Arbeitsaufwand zu verringern, ist es, Ihre Unterkunft attraktiver für längere Aufenthalte zu machen. Sie können Rabatte anbieten, indem Sie eine wöchentliche Ratenkategorie für Aufenthalte von mindestens sieben Nächten und eine monatliche Ratenkategorie für Aufenthalte von mindestens 28 Nächten einrichten.

Sie können wöchentliche und monatliche Ratenkategorien einrichten, indem Sie im Extranet auf die Seite „ Raten & Verfügbarkeit“ gehen. Wenn Sie keine Option „Raten & Verfügbarkeit“ sehen, klicken Sie stattdessen auf „Kalender und Preise“. Weitere Informationen zu wöchentlichen und monatlichen Ratenkategorien finden Sie in diesem Artikel.

3a. Raten für Kinder

Die Verwendung von Raten für Kinder kann Ihnen dabei helfen, den lukrativen Familienmarkt anzusprechen. Wir haben auch die Art und Weise verbessert, wie Zimmer und Wohneinheiten auf unserer Plattform eingerichtet und angezeigt werden. Zusammen mit den Raten für Kinder ist es für Sie einfacher, sowohl Familien als auch Gruppen anzusprechen.

Sie können jetzt die Raten für Kinder nach Zimmern oder Wohneinheiten festlegen, anstatt nur auf Unterkunftsebene und sogar basierend auf dem Alter eines Kindes. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie Ihre Unterkunftsinformationen besser auf Familien abstimmen können, sondern dass Reisende bei der Buchung auch eindeutigere Informationen über den Gesamtpreis des Aufenthalts erhalten. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass es beim Einchecken unerwünschte Überraschungen gibt, vereinfacht den Prozess für Sie und führt zu einer besseren Gästeerfahrung und damit mit höherer Wahrscheinlichkeit zu einer besseren Bewertung für Sie.

Weitere Informationen zum Einrichten von Raten für Kinder finden Sie in diesem Artikel.

Bevor Ihre Raten für Kinder aktiv werden, müssen Sie Richtlinien, Preise und Zimmer oder Wohneinheiten für Familien festlegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel.

3b. Andere aktive Lösungen

Um herauszufinden, wie Sie die Leistung Ihrer Unterkunft noch weiter verbessern können, werfen Sie einen Blick auf andere Preisprodukte wie Genius, Handy-Raten, Preise für bestimmte Länder (nur in bestimmten Ländern verfügbar) und Kampagnen und Angebote.

 

4. Stornierungsbedingungen

Das Bedürfnis nach mehr Flexibilität ist heute wichtiger denn je. Die Menschen möchten weiterhin träumen und Reisen für die Zukunft planen, während sie sich sicher sind, dass ihre Buchungen flexibel genug sind, um sich an veränderte Umstände anzupassen.

Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Bequemlichkeit und eine große Auswahl für Reisende zwar weiterhin von Bedeutung sind, aber dass gute Preise und Flexibilität noch wichtiger sind. Gleichzeitig haben Sie uns mitgeteilt, dass eine bessere Belegung immer noch eines Ihrer Hauptbedürfnisse ist, insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten.

Sie wählen aus, welche Stornierungsbedingungen im Rahmen der auf Booking.com eingerichteten Ratenkategorien angeboten werden sollen. Sie können Ihre aktuellen Stornierungsbedingungen überprüfen, indem Sie sich im Extranet anmelden, auf „Unterkunft“ und dann auf Richtlinien klicken.

Die komplett flexible Ratenkategorie bietet die größte Flexibilität und spricht Reisende an, die bereit sind, für mehr Freiheit etwas mehr zu zahlen. Die nicht kostenlos stornierbare Ratenkategorie bietet die geringste Flexibilität. Da diese Raten im Allgemeinen niedriger sind als die flexiblen Raten, sind sie für Reisende, die nach dem besten Preis suchen, in der Regel sichtbarer. Sie können die Frühbucher-Rate zusammen mit einer Reihe von Stornierungsbedingungen oder in Kombination mit einer nicht kostenlos stornierbaren Richtlinie einrichten.

Weitere Informationen zu Stornierungsbedingungen finden Sie in diesem Artikel.

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Stornierungsbedingungen finden Sie in diesem Artikel.

5. Zahlungsbedingungen

Sie können dazu beitragen, ein positives Gästeerlebnis zu schaffen, indem Sie den Reisenden im Voraus mitteilen, welche Zahlungsmethoden Sie akzeptieren, einschließlich Bargeld und Kreditkarten. Um die Zahlungsbedingungen auf Ihrer Unterkunftsseite zu aktualisieren, melden Sie sich im Extranet an, klicken Sie auf „Unterkunft“ und dann auf „Richtlinien“.

In diesem Artikel finden Sie mehr Informationen zum Einrichten von Zahlungsmethoden.

a. Online-Zahlungen

Möglicherweise kommen Sie auch für Online-Zahlungen in Frage. Auf diese Weise können Sie problemlos Zahlungen von Gästen sichern, die nicht mit Kreditkarte bezahlen können oder wollen. Wir ziehen Zahlungen von diesen Gästen online mit deren bevorzugter lokaler Zahlungsmethode ein und senden Ihnen dann eine garantierte Auszahlung mit einer virtuellen Kreditkarte, die Sie wie jede andere Kreditkarte belasten können.

Online-Zahlungen erleichtern es Reisenden, ihre Buchung so zu bezahlen, wie sie möchten. Außerdem stornieren Gäste, die online auf Booking.com bezahlen, bis zu viermal seltener. Da sie im Voraus bezahlt haben, fühlen sich die Gäste auch mehr ihrer Buchung verpflichtet, was dazu beitragen kann, dass es weniger Nichtanreisen gibt.

Online-Zahlungen sind noch nicht überall verfügbar. Wenn Sie berechtigt sind, wird unter dem Reiter „Finanzen“ in Ihrem Extranet der Abschnitt „Online-Zahlungen“ angezeigt.

Weitere Informationen zu Online-Zahlungen finden Sie in diesem Artikel.

b. Vorauszahlungen und Schadenskaution

Wenn Sie eine Vorauszahlung einrichten oder ändern möchten, die Sie den Gästen in Rechnung stellen, lesen Sie diesen Artikel. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Schadenskaution einrichten. Beachten Sie, dass die Erhebung einer Schadenskaution die Anzahl an Buchungen verringern und die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass Gäste stornieren.

Wenn Sie ein neuer Partner von Booking.com sind, sehen Sie möglicherweise die Kreditkartendaten der Gäste noch nicht; außer bei Nichtanreisen oder stornierten nicht kostenlos stornierbaren Buchungen, bei denen eine Gebühr erhoben wird. Möglicherweise können Sie auch keine Vorauszahlungsrichtlinien festlegen. Während dieser Zeit müssen Sie die Zahlung direkt von den Gästen bei der Anreise einziehen.

Weitere Informationen zu diesen Einschränkungen finden Sie in diesem Artikel.

6. Belegungsabhängige Preise

Belegungsabhängige Preise können Ihnen dabei helfen, Ihre Buchungen, Ihr Ranking und Ihre Sichtbarkeit zu verbessern, indem Sie mehr Flexibilität bei der Anzeige der möglichen Belegung jedes Ihrer Zimmer oder Wohneinheiten bieten.

Wenn Sie nur einen Preis für jedes Zimmer oder jede Wohneinheit basierend auf der maximalen Belegung festgelegt haben, könnten Ihnen Buchungen von Gruppen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Gästen entgehen, die noch in dieses Zimmer oder diese Wohneinheit passen könnten. Unsere Daten zeigen, dass das Einrichten von belegungsabhängigen Preisen durchschnittlich 30 Buchungen pro Jahr bringt.

Wir wissen, dass das Einrichten von belegungsabhängigen Preisen zeitaufwändig sein kann. Daher zeigen wir jetzt Preisempfehlungen für jede Gruppengröße an. Und um die Sache noch einfacher zu machen, können Sie, wenn Sie noch keine belegungsabhängigen Preise festgelegt haben, noch eine Anleitung dazu erhalten. Melden Sie sich dafür im Extranet an und klicken Sie auf „Raten und Verfügbarkeit“ oder „Kalender & Preise“. Die Anleitung sollte automatisch starten.

Weitere Informationen zu belegungsabhängigen Preisen finden Sie in diesem Artikel.

7. Häufige Fragen zu Preisen und Raten

Wir verstehen, dass die Festlegung Ihrer Raten keine leichte Sache ist. Dies sind einige der am häufigsten gestellten Fragen unserer Partner zum Thema Preiseinstellung und Raten.

 

Wie richte ich einen Grundpreis ein?

Nachdem Sie eine Ratenkategorie erstellt haben, müssen Sie im nächsten Schritt Raten hinzufügen. Das können Sie über verschiedene Wege tun. Beachten Sie, dass die Raten pro Tag basierend auf der maximalen Belegung jedes der von Ihnen angebotenen Zimmer oder Wohneinheiten eingegeben werden müssen.

Melden Sie sich zunächst im Extranet an, klicken Sie auf „Raten & Verfügbarkeit“ und dann auf „Kalender“. Wenn Sie keine Option „Raten & Verfügbarkeit“ sehen, klicken Sie stattdessen auf „Kalender & Preise“, um Ihren Monatskalender anzuzeigen.

Um eine Rate für ein bestimmtes Datum in Ihren Kalender aufzunehmen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Datum und klicken Sie auf das angezeigte Feld. Geben Sie den Preis ein, den Sie berechnen möchten, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Rate hinzuzufügen.

 


 

Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder meine Raten falsch angezeigt werden?

Ihre Raten werden potenziellen Gästen erst angezeigt, nachdem Sie sie gespeichert haben. Sobald Sie sie gespeichert haben, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf Ihre Unterkunftsseite von Booking.com zu werfen, um zu prüfen, ob alles so aussieht, wie Sie es möchten. Wenn Sie einen Fehler entdecken, kehren Sie einfach zu Ihrem Kalender zurück und ändern Sie Ihre Raten.

 


 

Wie kann ich meine Raten anpassen, um bestimmte Arten von Gästen anzusprechen?

Nachdem Sie einen Grundpreis eingerichtet haben, können Sie Preisprodukte wie Genius, Handy-Preise und Preise für bestimmte Länder verwenden, um bestimmte Arten von Gästen anzusprechen.

 


 

Wie kann ich Raten für zusätzliche Gäste festlegen?

Wenn Sie Zimmer oder Wohneinheiten haben, in denen ein oder mehrere Zustellbetten untergebracht werden können, können Sie die Rate festlegen, die Sie für diesen Service berechnen. Melden Sie sich dazu im Extranet an, klicken Sie auf „Unterkunft“ und dann auf „Richtlinien“. Klicken Sie im Bereich „Kinder & Zustellbetten“ unter „Optionen Zustell- und Babybetten“ auf „Bearbeiten“.


 

Wie stelle ich Handy-Raten ein?

Um Handy-Raten einzustellen, melden Sie sich im Extranet an und klicken Sie auf „Raten und Verfügbarkeit“ oder „Angebote“. Wenn Sie keine Option „Raten & Verfügbarkeit“ sehen, klicken Sie stattdessen auf „Kalender & Preise“.  


 

Wie kann ich meine Raten ändern?

Um eine Rate zu ändern, die Sie bereits zu Ihrem Kalender hinzugefügt haben, bewegen Sie den Mauszeiger über die Rate und klicken Sie auf das angezeigte Feld. Geben Sie die neue Rate ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderung vorzunehmen.

Sie können die Rate auch für mehrere aufeinanderfolgende Daten schnell aktualisieren. Klicken Sie einfach mit der Maus und ziehen Sie den Zeiger über die Daten, die Sie ändern möchten. Klicken Sie dann auf das angezeigte Feld. Geben Sie die neue Rate ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Änderung vorzunehmen.

Wie finden Sie diese Seite?