Wir stellen vor: Ihr Leitfaden für eine erfolgreichere Sommersaison

Wir teilen datengestützte Erkenntnisse über Reisende, die auf unserer Plattform suchen und buchen, und stellen Lösungen vor, damit Sie den besonderen Bedürfnissen dieser Reisenden besser nachkommen können. Finden Sie heraus, wie Sie diese Erkenntnisse nutzen können, um neue Nachfrage zu generieren.

Los geht‘s

Warum ist Ihre Unterkunft nicht online und buchbar?

Aktualisiert vor 11 Monaten
Speichern

Sollte Ihre Unterkunft noch nicht auf unserer Webseite live und buchbar sein, könnte das daran liegen, dass wir den Standort Ihrer Unterkunft noch verifizieren müssen.

Wenn Sie sich kürzlich bei Booking.com angemeldet haben, melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an und prüfen den aktuellen Anmeldestatus im Menüpunkt Startseite in Ihrem Extranet.

Wenn Sie bereits mit Booking.com zusammenarbeiten, schauen Sie sich die folgenden Tipps an, was Sie tun können, um Ihre Unterkunft online und buchbar zu machen:

1. Haben Sie bereits Ihre Raten und Verfügbarkeiten hinzugefügt? Wenn keine Raten oder Daten geladen sind, können Gäste Ihre Unterkunft auf der Webseite nicht sehen. Prüfen Sie Ihre Angaben unter dem Reiter Raten und Verfügbarkeit im Extranet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einstellen von Verfügbarkeiten.

2. Wenn Sie Ihre Unterkunft in den Suchergebnissen von Booking.com nicht sehen, prüfen Sie bitte Ihre Mindestaufenthaltsdauer und suchen dann erneut.

3. Haben Sie bereits Fotos auf Ihre Seite hochgeladen? Wir können auf unserer Webseite keine Unterkünfte ohne eine Auswahl an hochauflösenden Fotos anzeigen.

Mehr Informationen zu Fotos finden Sie hier: „So machen Sie bessere Fotos von Ihrer Unterkunft” und „Wie kann ich meine Fotos hinzufügen, ändern oder aktualisieren?

4. Haben Sie noch ausstehende Rechnungen von Booking.com? Diese Informationen können Sie im Menüpunkt Finanzen überprüfen.

Wenn Ihre Unterkunft nach Prüfung der vorher genannten Punkte noch immer nicht buchbar ist oder angezeigt wird, teilen Sie uns dies bitte über den Menüpunkt Posteingang mit.

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?