Warum ist meine Unterkunft auf anderen Webseiten zu finden?

Wenn Sie sich Booking.com anschließen, profitieren Sie von umfassenden Werbemaßnahmen auf Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo. Ihre Unterkunft könnte auch auf einer oder mehrerer unserer über 17.500 Partnerwebseiten wie TripAdvisor, Agoda, Kayak und Trivago verfügbar sein.

Wir vermarkten Ihre Unterkunft aktiv online, damit sie einem globalen Publikum und der größtmöglichen Anzahl an potenziellen Gästen angezeigt wird. Diesen Service bieten wir Ihnen ohne zusätzliche Kosten an, selbst für Webseiten, die normalerweise eine Anmeldegebühr oder eine Umsatzbeteiligung für die Registrierung einer Unterkunft verlangen.

Wir kann ich Fehler oder veraltete Informationen auf einer Affiliate-Webseite melden?

Leider haben wir keine Kontrolle darüber, welche Inhalte auf den Affiliate-Webseiten erscheinen.* Wenn Sie falsche Informationen zu Ihrer Unterkunft auf der Seite eines Affiliate-Partners finden, wenden Sie sich am besten direkt an diese Webseite, um die Informationen zu aktualisieren.

Am häufigsten kommen falsche Informationen in den Google-Werbeanzeigen vor. Das können Sie aber problemlos beheben, indem Sie ein Konto für Google My Business einrichten oder einfach Ihre Informationen aktualisieren, falls Sie schon ein solches Konto haben. Danach müssen Sie Ihre Cookies und den Cache löschen und bis zu 48 Stunden warten, damit die Änderungen angezeigt werden.

*Ausnahme: Wenn Sie auf den Webseiten von Agoda oder Priceline falsche Informationen finden, können Sie sich direkt an uns wenden.

Kann ich meine Unterkunft von einer Affiliate-Webseite entfernen?

Momentan ist es nicht möglich, sich von diesem Service abzumelden. Gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Sie bei Ihrer Registrierung bei Booking.com angenommen haben, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Unterkunft auf den Webseiten von Drittanbietern vermarkten, um mehr Traffic zu generieren und so viele Besucher wie möglich auf Ihre Unterkunftsseite auf Booking.com zu bringen.