Angebote und Rabatte einrichten

Aktualisiert vor 10 Monaten | 5 Min. Lesezeit
Speichern

Angebote und Rabatte sind ein effektives Mittel, um die Nachfrage zu erfassen, Buchungen zu steigern und Ihre Preisstrategie zu verbessern. Booking.com bietet eine Reihe proaktiver und reaktiver Angebote und Rabatte, um mehr Kunden anzusprechen, wann und wo Sie es am meisten brauchen. So können Sie Ihre Geschäftsziele erreichen und Ihre Belegungen steigern. Je nach Ihren Geschäftsanforderungen können Sie im Extranet oder in der Pulse-App verschiedene Arten von Angeboten oder Rabatten erstellen und anpassen.


Themen in diesem Artikel:


Unsere Angebote und Kampagnen

Angebot für Frühbucher

Mit den Angeboten für Frühbucher können Sie potenzielle Gäste gewinnen, die lieber im Voraus buchen. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich Buchungen lange vor der Hauptsaison zu sichern. Erfahren Sie mehr über das Angebot für Frühbucher.

Last-Minute-Angebot

Last-Minute-Angebote helfen Ihnen, die Belegung während der gesamten Saison zu steigern, indem Sie Gäste ansprechen, die kurzfristig reisen möchten. Erfahren Sie mehr über das Last-Minute-Angebot.

Pst...Sparpreis

Ein Pst...Sparpreis ist ein exklusives Angebot nur für Mitglieder, das Reisenden zur Verfügung steht, die ein Booking.com-Konto haben oder unseren Newsletter abonnieren. Er kann dazu verwendet werden, eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen, die auf unserer Plattform aktiver und engagierter ist als andere Nutzer. Wählen Sie „Nur Mitglieder und Newsletter-Abonnenten“ als Zielgruppe aus, wenn Sie ein Standardangebot, ein Angebot für Frühbucher oder ein Last-Minute-Angebot einstellen, um es zu aktivieren.

Zeitlich begrenztes Angebot

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Sichtbarkeit vorübergehend durch ein höheres Ranking zu verbessern und Ihre Belegung bei Bedarf schnell zu erhöhen. Weitere Informationen zum zeitlich begrenzten Angebot finden Sie hier.

Standardangebot

Ein Standardangebot ist ein flexibles Angebot, das leicht an Ihre eigene Preisstrategie und Ihre Geschäftsanforderungen angepasst werden kann. Wählen Sie den Rabattprozentsatz, den Aufenthaltszeitraum, die Mindestaufenthaltsdauer sowie die Buchungsdaten Ihrer Wahl. Die Angebote sind jederzeit verfügbar und können jederzeit eingerichtet werden. Erfahren Sie mehr über die Einrichtung eines Standardangebots.


Wie Sie Angebote oder Kampagnen hinzufügen

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Angebot oder eine Kampagne im Extranet einzurichten:

  1. Melden Sie sich im Extranet an.
  2. Klicken Sie auf Angebote dann auf Neues Angebot/neue Kampagne wählen
  3. Wählen Sie ein Angebot aus, passen Sie es an und klicken Sie dann auf Angebot einrichten. Sie können auch eine unserer vorgefertigten Kampagnen auswählen
  4. Geben Sie Ihrem Angebot oder Ihrer Kampagne einen Namen und geben Sie dann die Details ein
  5. Klicken Sie auf Prüfen Sie Ihr Angebot.
  6. Klicken Sie auf Aktivieren, um das Angebot abzuschließen und einzustellen.

Um Ihr neues Angebot anzusehen, klicken Sie auf Raten & Verfügbarkeit und dann auf Kalender.

Gehen Sie wie folgt vor, um dasselbe Angebot oder dieselbe Aktion für mehrere Unterkünfte einzurichten. Dazu benötigen Sie ein Extranet-Gruppenkonto.

  1. Melden Sie sich im Gruppen-Extranet an.
  2. Klicken Sie auf Optimierungscenter für Gruppen
  3. Wählen Sie die Aktion aus, die Sie aktivieren möchten, und klicken Sie auf Gesammelt hinzufügen
  4. Überprüfe Sie Ihr neues Angebot
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen, oder auf Weiter, um fortzufahren
  6. Wählen Sie die Unterkünfte, Zimmer und Raten aus, für die das Angebot gelten soll, und klicken Sie dann auf Weiter
  7. Klicken Sie auf Auf ausgewählte anwenden, um die Einrichtung abzuschließen.

Wie Sie ein Angebot oder eine Kampagne entfernen oder reaktivieren

Sobald Sie ein Angebot oder eine Kampagne entfernt haben, können Reisende diese nicht mehr buchen. 

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Angebot zu entfernen, das Sie im Bereich Angebote erstellt haben:

  1. Melden Sie sich im Extranet an
  2. Klicken Sie auf Angebote
  3. Wählen Sie das Angebot aus, das Sie entfernen möchten
  4. Klicken Sie abschließend auf Deaktivieren

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Angebot zu entfernen, das Sie im Bereich Ratenkategorien erstellt haben:

  1. Melden Sie sich im Extranet an
  2. Klicken Sie auf Raten & Verfügbarkeit und wählen Sie dann Ratenkategorien aus
  3. Klicken Sie unter dem Angebot, das Sie entfernen möchten, auf Löschen

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Angebot oder eine Kampagne nach der Entfernung wieder zu aktivieren:

  1. Melden Sie sich im Extranet an
  2. Klicken Sie auf Angebote
  3. Klicken Sie auf Beendet
  4. Wählen Sie die Aktion aus, die Sie wieder aktivieren möchten
  5. Klicken Sie auf Reaktivieren

Rabatte kombinieren

Um Ihnen bei der Entwicklung einer erfolgreichen Preisstrategie zu helfen und die Belegung zu maximieren, bieten wir das Portfolio Preisgestaltungslösungen mit verschiedenen Preisgestaltungsprodukten an. Die verschiedenen Preisgestaltungsprodukte sind unten aufgeführt.

  • Grundlagen – Ihre Ratenkategorien und individuell angepassten Ratenkategorien
  • Proaktive Produkte – das Genius-Programm, das Preferred Partner-Programm, zielgruppenspezifische Raten und Kampagnenangebote
  • Reaktive Produkte – Portfolio-Angebote und Spezialangebote

Rabatte können kombiniert werden, um den bestmöglichen Preis zu garantieren und mehr Buchungen für Partner wie Sie zu generieren. Kombinierte Rabatte können ebenfalls zu hervorragenden Ergebnissen in Bezug auf Conversion und Belegung führen. Es gibt jedoch Einschränkungen bei der Kombination von Preisgestaltungsprodukten:

  • Produkte derselben Kategorie können nicht kombiniert werden.
  • Sie können Genius mit verschiedenen Genius-Produktsegmenten kombinieren. Da Genius selbst jedoch ein Preisgestaltungsprodukt ist, lässt es sich mit anderen Preisgestaltungsprodukten kombinieren, unabhängig davon, welches Genius-Angebot Sie eingerichtet haben.
  • Das Preferred Partner-Programm ist ein Preisgestaltungsprodukt, das Angebote oder Rabatte für Reisende nicht beeinflusst. Das bedeutet, dass es nicht mit anderen Preisgestaltungsprodukten kombiniert werden kann.

Jedes unserer Preisgestaltungsprodukte ist auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten, was bedeutet, dass nicht jeder potenzielle Gast jedes Mal jeden Rabatt sieht. Wenn potenzielle Gäste mehrere Rabatte sehen, die kombiniert werden können, sprechen wir von „Zielgruppenüberschneidung“. Befindet sich ein potenzieller Gast in überschneidenden Zielgruppen, in denen Angebote nicht miteinander kombiniert werden können, fällt er in die Zielgruppe mit dem höchsten Rabatt.

Zum Extranet

Finden Sie diesen Artikel hilfreich?