Informationen zum Coronavirus

Informationen für Gäste: Hier klicken  ||  Informationen für Partner: Hier klicken

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aktualisiert Vor 19 Stunden

Letzte Aktualisierung: 8. April 2020

Wenn Sie ein Gast sind, besuchen Sie bitte die Kundenservice-Seite für Gäste.

Wir raten allen betroffenen Partnern, diesen Artikel regelmäßig auf weitere Aktualisierungen hin zu überprüfen.

Wichtige Änderung ab 6. April 2020: Inzwischen können wir davon ausgehen, dass unsere gemeinsamen Kunden sich des Risikos durch die Ausbreitung von COVID-19 bewusst sind und somit des Risikos, das sie eingehen, wenn sie neue Buchungen tätigen – insbesondere nicht kostenlos stornierbare und teilweise erstattbare Buchungen. Aus diesem Grund werden wir für alle neuen Buchungen, die ab dem 6. April 2020 getätigt werden, bei Stornierungs- oder Änderungswunsch der Gäste aufgrund des aktuellen Coronavirus-Ausbruchs (COVID-19) nicht mehr die Bedingungen der höheren Gewalt anwenden. Diese Buchungen werden dann entsprechend unserer Richtlinien und Verfahren als Standardbuchungen behandelt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Inhaltsverzeichnis:

1. Bedingungen für Umstände höherer Gewalt

2. Buchungen, für die die Bedingungen höherer Gewalt gelten

3. Datumsänderungen & Stornierungsprozess


1. Bedingungen für Umstände höherer Gewalt

Die Sicherheit unserer Partner und Gäste ist von größter Bedeutung für uns. Aufgrund der offiziellen Reisehinweise von Regierungsorganisationen hinsichtlich der Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) können Gäste nicht zu Unterkünften in stark betroffenen Gebieten reisen oder dort übernachten.

Darüber hinaus gibt es internationale Reisebeschränkungen für Reisende, die sich kürzlich in Gebieten aufgehalten haben, die vom Coronavirus schwer betroffen sind (in den meisten Fällen innerhalb der letzten 14 Tage). Diese Beschränkungen können Einreiseverbote, eine obligatorische Quarantäne bei der Ankunft oder die Aussetzung von Einreisevisa umfassen.

Um die Gesundheit unserer Partner und Gäste in Bezug auf das Coronavirus zu schützen, haben wir die Umstände daher als höhere Gewalt eingestuft.

Zusätzlich zu den unten genannten Ländern oder Regionen decken die Umstände höherer Gewalt auch Einzelfälle ab, in denen es für Gäste aufgrund von Einschränkungen unmöglich oder illegal ist bzw. sie davon abgehalten werden, zu reisen oder in der Unterkunft zu übernachten (gemäß den geltenden allgemeinen Lieferbedingungen).

Für Buchungen, für die Bedingungen höherer Gewalt gelten, erwarten wir von Partnern, dass sie respektieren, wenn Gäste nicht wie geplant übernachten können. Wir bitten Sie, eine der folgenden Optionen zur Zufriedenheit des Gastes zu organisieren:

A) neue Reisedaten für einen zukünftigen Aufenthalt über Booking.com (ggf. gelten andere Raten) oder

B) ein von der Unterkunft ausgestellter Gutschein für einen zukünftigen Aufenthalt im Wert des vom Gast gezahlten Betrags oder eines höheren Betrags nach Ihrem Ermessen oder

C) eine vollständige Erstattung jeglicher An- oder Vorauszahlungen.

Im Falle einer Stornierung der Buchung, wird die Kommission erlassen.


2. Buchungen, für die die Bedingungen höherer Gewalt gelten

Bitte beachten Sie, dass die Richtlinien für höhere Gewalt nur für Stornierungen gelten, die nach der Einführung der entsprechenden Reisebeschränkungen vorgenommen werden.

Bedingungen für höhere Gewalt gelten auch in anderen als den unten ausdrücklich genannten Ländern oder Regionen, beispielsweise (aber nicht ausschließlich) in manchen/bestimmten/besonderen Situationen, in denen Buchungen:

  • von Reisenden getätigt wurden, die in einem vom Coronavirus betroffenen Gebiet waren und deshalb nicht reisen dürfen
  • von Reisenden getätigt wurden, die ein Einreiseverbot in das Land bekamen, in das sie reisen wollten
  • von Reisenden getätigt wurden, denen die Aussetzung der Visa bei Ankunft droht
  • in Unterkünften getätigt wurden, die geschlossen wurden – sowohl auf eigenen Wunsch als auch aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung. Beachten Sie bitte, dass die Unterkunft verpflichtet ist, betroffene Gäste zu informieren und jegliche stornierte Aufenthalte vollständig zu erstatten.

Ozeanien

Australien:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Australien mit Anreisedatum zwischen dem 20. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in oder Reisende aus Australien mit Anreisedatum zwischen dem 25. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 25. März 2020 und dem 20. April 2020 in Tasmanien fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

(3) Inlandsreisen zwischen dem 7. April 2020 und dem 20. April 2020 in Queensland, Victoria, New South Wales, Northern Territory und Western Australia fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Französisch-Polynesien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Französisch-Polynesien mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 5. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Neukaledonien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Neukaledonien mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 20. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Neuseeland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder Reisende aus Neuseeland mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 22. April 2020 (einschließlich). Ausnahmen werden unter bestimmten Voraussetzungen für Staatsbürger aus Samoa und Tonga gemacht. Auch Inlandsreisen in Neuseeland fallen unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Vanuatu:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Vanuatu mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 20. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.


Asien

Brunei:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Brunei mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 20. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Kambodscha:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Kambodscha von Reisenden aus den USA, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

China (Festland):

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Festlandchina mit Anreisedatum zwischen dem 1. April 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich), mit Ausnahme von Einwohnern aus Taiwan, Hongkong und Macao. Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Hongkong:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Hongkong von Reisenden, die nicht Staatsbürger von Hongkong sind, sowie von Reisenden aus Festlandchina, Macau und Taiwan, die in den 14 Tagen vor Einreise nach Hongkong im Ausland waren, mit Anreisedatum zwischen dem 25. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Indien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Indien mit Anreisedatum zwischen dem 13. März 2020 und Mittwoch, den 15. April 2020 (einschließlich). Auch Inlandsreisen in Indien fallen unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Indonesien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Indonesien mit Anreisedatum zwischen dem 20. März 2020 und dem 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Japan:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Japan von Reisenden aus bestimmten Ländern in Asien, Europa, Nord- und Lateinamerika, Ozeanien, dem Nahen Osten und Afrika mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Hinweis: Sämtliche Länder sind den Mitarbeitern im Kundenservice bekannt.

Laos:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Laos mit Anreisedatum zwischen dem 30. März 2020 und 19. April 2020 (einschließlich). Auch Inlandsreisen in Laos fallen unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Macau:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Macau von Reisenden, die nicht Staatsbürger von Macau sind, sowie von Staatsbürgern von Festlandchina, Hongkong und Taiwan, die in den 14 Tagen vor Einreise nach Macau im Ausland waren, mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 20. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Malaysia:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Malaysia mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und 14. April 2020 (einschließlich). Malaysische Staatsbürger und ihre Familien dürfen in das Land einreisen. Inlandsreisen in Malaysia fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Malediven:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf den Malediven von Reisenden aus Festlandchina, Iran, Südkorea (nur bestimmte Regionen), Italien, Bangladesch, Spanien, der Region Île-de-France, der Region Grand Est in Frankreich, Deutschland (nur bestimmte Regionen), Malaysia, dem Vereinigten Königreich und Sri Lanka mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 5. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Hinweis: Sämtliche Regionen sind den Mitarbeitern im Kundenservice bekannt.

Myanmar:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Myanmar mit Anreisedatum zwischen dem 30. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Philippinen:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf oder von Reisenden von den Philippinen mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 13. April 2020 (einschließlich). Auch Inlandsreisen in der Region Luzon auf den Philippinen fallen unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Singapur:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Singapur mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 4. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 7. April 2020 und 4. Mai 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Taiwan:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Taiwan mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Thailand:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Thailand mit Anreisedatum zwischen dem 26. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in bestimmten Gebieten mit Anreisedatum zwischen dem 31. März 2020 und 30. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Hinweis: Sämtliche Gebiete sind den Mitarbeitern im Kundenservice bekannt.

Vietnam:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Vietnam mit Anreisedatum zwischen dem 3. April 2020 und 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.


Europa, Naher Osten und Afrika

Einreise in die Europäische Union und den Schengen-Raum:

Alle Buchungen für Unterkünfte innerhalb der Europäischen Union und aller 26 Schengen-Mitgliedstaaten *) mit Anreisedatum zwischen dem 20. März 2020 und dem 13. April 2020, die von Reisenden von außerhalb dieses Raums (weltweit mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs und Irlands) durchgeführt wurden, es sei denn, der Grund für die Reise dient einem der hier beschriebenen Zwecke.

Österreich:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Österreich von Staatsbürgern aus Ländern, die nicht zur EU**/Schengen* gehören sowie von Staatsbürgern des Vereinigten Königreichs mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 13. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Belgien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Belgien mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Kap Verde:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Kap Verde von Reisenden aus Italien mit Anreisedatum zwischen dem 27. Februar 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in Kap Verde von Reisenden aus Deutschland, Österreich, Belgien, Dänemark, der Slowakei, Spanien, Finnland, Frankreich, Ungarn, Irland, Island, Luxemburg, Norwegen, der Niederlande, Polen, Portugal, dem Vereinigten Königreich, Tschechien, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Marokko, dem Senegal, Nigeria, Brasilien und der USA mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 9. April 2020 (einschließlich).

(3) Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Kap Verde mit Anreisedatum zwischen dem 29. März 2020 und dem 17. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Kroatien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Kroatien mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und 18. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 23. März 2020 und dem 18. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Zypern:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf Zypern, mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Tschechien:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Tschechien von Reisenden aus China, Iran, Italien, Südkorea, Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweiz, Norwegen, Dänemark, Niederlande, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Belgien, Österreich mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und 11. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in Tschechien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 11. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 24. März 2020 und dem 11. April 2020 fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Dänemark:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Dänemark mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 10. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Estland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Estland mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 1. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in der Region Saaremaa fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Frankreich:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Frankreich und den französischen Territorien mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich), mit Ausnahme der Reisenden, die aufgrund der von der französischen Regierung festgelegten Ausnahmen reisen können. Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Finnland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Finnland mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 13. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in der Region Uusimaa zwischen dem 27. März 2020 und dem 19. April 2020 fallen unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Georgien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Georgien mit Anreisedatum zwischen dem 21. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Deutschland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Deutschland von Reisenden aus Ländern, die nicht zur EU**/Schengen* gehören sowie von Reisenden aus Frankreich, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Dänemark mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und 19. April 2020 (einschließlich). Diese Einschränkungen gelten nur für touristische Reisen. Geschäftsreisen sind ausgenommen. Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Ghana:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Ghana mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in Accra, Kumasi und Tema mit Anreisedatum zwischen dem 30. März 2020 und 13. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Griechenland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Griechenland, die von Reisenden aus EU**/EFTA***-Ländern vorgenommen wurden, mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 18. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Ungarn:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Ungarn mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen von Reisenden aus Ungarn mit Anreisedatum zwischen dem 2. April 2020 und 21. April 2020 (einschließlich).

(3) Inlandsreisen zwischen dem 28. März 2020 und 11. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Irland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Irland mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Israel:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Israel mit Anreisedatum zwischen dem 12. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 21. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Italien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Italien mit Anreisedatum bis einschließlich 13. April 2020. Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Lettland:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Lettland mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Litauen:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Litauen mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 13. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Marokko:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Marokko mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in Marokko fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Norwegen:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Norwegen mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Polen:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Polen mit Anreisedatum zwischen dem 15. März 2020 und dem 13. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 24. März 2020 und dem 11. April 2020 fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Portugal:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Portugal von Reisenden aus Italien oder von Reisenden aus Portugal für Unterkünfte in Italien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 7. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in Portugal von Reisenden aus Spanien oder von Reisenden aus Portugal für Unterkünfte in Spanien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich).

(3) Alle Buchungen für Unterkünfte in Portugal von Nicht-EU-Staatsbürgern** mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und 18. April 2020 (einschließlich).

(4) Inlandsreisen zwischen dem 22. März 2020 und dem 18. April 2020 fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Rumänien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Rumänien von Reisenden aus Nicht-EU**/EFTA***-Ländern mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Russland:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in Russland von Reisenden, die nicht Staatsbürger von Russland sind, mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 1. Mai 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen von Reisenden aus Russland für Unterkünfte außerhalb von Russland mit Anreisedatum zwischen dem 27. März 2020 und 15. April 2020 (einschließlich).

(3) Inlandsreisen zwischen dem 6. April 2020 und 20. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Saudi-Arabien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Saudi-Arabien mit Anreisedatum zwischen dem 15. März 2020 und 21. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 21. März 2020 und dem 21. April 2020 fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Slowakei:

Alle Buchungen für Unterkünfte in der Slowakei mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 16. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Slowenien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Slowenien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Südafrika:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Südafrika mit Anreisedatum zwischen dem 26. März 2020 und 16. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Spanien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Spanien (einschließlich den Kanarischen Inseln und den Balearen) mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich), mit Ausnahme von Reisenden, die die in Artikel 7 der offiziellen Regierungsverordnung aufgeführten Tätigkeiten ausüben. Inlandsreisen in Spanien fallen ebenfalls unter die Bedingungen der höheren Gewalt.

Schweiz:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in der Schweiz von Reisenden aus Italien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien und von Reisenden außerhalb der EU**/EFTA***-Staaten mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in der Schweiz von allen Reisenden, ausgenommen aus Liechtenstein mit Anreisedatum zwischen dem 26. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Türkei:

(1) Alle Buchungen von Reisenden aus der Türkei für Unterkünfte in China, Südkorea, Iran, Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Dänemark, Österreich, Schweden, Belgien oder den Niederlanden mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 17. April 2020 (einschließlich).

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in der Türkei von Reisenden aus China, Südkorea, Iran, Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Norwegen, Dänemark, Österreich, Schweden, Belgien oder den Niederlanden mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 17. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Vereinigte Arabische Emirate:

Alle Buchungen für Unterkünfte in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Alle Buchungen von Reisenden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 23. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Vereinigtes Königreich:

Alle Buchungen für Unterkünfte im Vereinigten Königreich mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 13. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Ukraine:

Alle Buchungen für Unterkünfte in der Ukraine mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und 24. April 2020 (einschließlich) und alle Buchungen von Reisenden aus der Ukraine mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und 24. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

* Schengen-Raum: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn.

** EU: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern.

*** EFTA: Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz.


Nord- und Lateinamerika

Amerikanisch-Samoa:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf Amerikanisch-Samoa mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und 20. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Argentinien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Argentinien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Aruba:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf Aruba mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 19. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Bahamas:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf den Bahamas von Reisenden aus dem Vereinigten Königreich, Irland, der Europäischen Union und dem Schengen-Raum*, China, Iran und Südkorea mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 8. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Belize:

Alle Buchungen für Unterkünfte in und Reisende aus Belize mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Bermuda:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf und Reisende aus Bermuda mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 21. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Bolivien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Bolivien mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Bonaire:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf Bonaire von Reisenden aus der EU** und dem Schengen-Raum*, dem Vereinigten Königreich, der Schweiz, China, Südkorea, Iran, USA, Kanada, Dominikanischen Republik und Kolumbien - oder von Reisenden von Bonaire in diese Länder, mit Anreisedatum zwischen dem 15. März 2020 und 10. April 2020 (einschließlich).

Brasilien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Brasilien mit Anreisedatum zwischen dem 27. März 2020 und dem 27. April 2020 (einschließlich). Auch Inlandsreisen in bestimmten Regionen Brasiliens mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und 20. April 2020 fallen unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Kanada:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Kanada, mit Ausnahme von Buchungen von Reisenden aus Kanada und den USA, mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 30. Juni 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu spezifischen Gebieten oder Orten wie folgt:

  • Provinz Québec: Alle Buchungen für Unterkünfte, ausgenommen Hotels, in Québec mit Anreisedatum zwischen 29. März 2020 und 13. April 2020.

Cayman Islands:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf den Cayman Islands und von Reisenden von den Cayman Islands mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Chile:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Chile mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Kolumbien:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Kolumbien mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 30. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen zwischen dem 23. März 2020 und 27. April 2020 (einschließlich) fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Costa Rica:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Costa Rica mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Kuba:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Kuba, mit Ausnahme von kubanischen Bürgern und Einwohnern, mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 22. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Curaçao:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf oder von Reisenden von Curaçao mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Dominikanische Republik:

Alle Buchungen für Unterkünfte in der oder von Reisenden aus der Dominikanischen Republik mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 2. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Ecuador:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Ecuador mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 5. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

El Salvador:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus El Salvador mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 17. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Guatemala:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Guatemala mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Guyana:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Guyana mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 1. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Haiti:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Haiti von Reisenden aus der EU** und Ländern des Schengen-Raums*, aus dem Vereinigten Königreich, Kanada, Lateinamerika und der Dominikanischen Republik mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 15. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Honduras:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Honduras mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Jamaika:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Jamaika mit Anreisedatum zwischen dem 31. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Mexiko:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Mexiko-Stadt sowie in den Bundesstaaten Sinaloa, Oaxaca und Baja California Sur mit Anreisedatum zwischen dem 1. April 2020 und 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen in den genannten Städten fallen ebenfalls unter die Bedingungen für höhere Gewalt.

Panama:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Panama mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 25. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Paraguay:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Paraguay mit Anreisedatum zwischen dem 18. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Peru:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Peru mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

St. Kitts und Nevis:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf oder von Reisenden aus St. Kitts und Nevis mit Anreisedatum zwischen dem 25. März 2020 und dem 7. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

St. Lucia:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf St. Lucia mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 5. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Suriname:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Suriname mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 12. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Turks- und Caicosinseln:

Alle Buchungen für Unterkünfte auf oder von Reisenden von den Turks- und Caicosinseln mit Anreisedatum zwischen dem 24. März 2020 und dem 23. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

USA:

(1) Alle Buchungen für Unterkünfte in den Vereinigten Staaten von Reisenden aus allen 26 Ländern des Schengen-Raums oder von Reisenden, die sich in den 14 Tagen vor Einreise in die USA im Schengen-Raum* aufgehalten haben, mit Anreisedatum zwischen Samstag, 14. März 2020 und Dienstag, 14. April 2020 (einschließlich).

Amerikanische Staatsbürger, US-Bürger mit ständigem Wohnsitz in den USA und ihre Familien sind vom Reiseverbot ausgeschlossen.

(2) Alle Buchungen für Unterkünfte in den USA von Reisenden aus Irland und dem Vereinigten Königreich oder Reisenden, die sich in den 14 Tagen vor Einreise in die USA in diesen Ländern aufgehalten haben, mit Anreisedatum zwischen Dienstag, 17. März 2020 und Dienstag, 14. April 2020 (einschließlich). Amerikanische Staatsbürger, US-Bürger mit ständigem Wohnsitz in den USA und ihre Familien sind vom Reiseverbot ausgeschlossen. Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu spezifischen Gebieten oder Orten wie folgt:

  • Isle of Palms (South Carolina): Alle Buchungen für Unterkünfte in Isle of Palms mit Anreisedatum zwischen dem 26. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich).
  • Myrtle Beach (South Carolina): Alle Buchungen für Unterkünfte in Myrtle Beach mit Anreisedatum zwischen dem 28. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich).
  • North Myrtle Beach (South Carolina): Alle Buchungen für Unterkünfte in North Myrtle Beach mit Anreisedatum zwischen dem 27. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich).
  • Florida Keys (Florida): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in den Florida Keys mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Sanibel (Florida): Alle Buchungen für Unterkünfte in Sanibel mit Anreisedatum zwischen dem 28. März 2020 und dem 24. April 2020 (einschließlich).
  • Miami Beach - bestimmte Region (Florida): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Miami Beach mit Anreisedatum zwischen dem 22. März 2020 und dem 1. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen in dieser Region ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt. Hinweis: Die Region ist den Mitarbeitern im Kundenservice bekannt.
  • Bundesstaat Florida: Alle Buchungen für bestimmte Unterkunftsarten (siehe unten) im Bundesstaat Florida mit Anreisedatum zwischen 28. März 2020 und dem 11. April 2020 (einschließlich).
  • Clatsop County (Oregon): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Clatsop County mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Mono County (Kalifornien): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Mono County mit Anreisedatum zwischen dem 23. März 2020 und dem 31. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Sonoma County (Kalifornien): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Sonoma County mit Anreisedatum zwischen dem 1. April 2020 und dem 3. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • San Miguel County (Colorado): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in San Miguel County mit Anreisedatum zwischen dem 19. März 2020 und dem 1. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Summit County (Colorado): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Summit County mit Anreisedatum zwischen dem 17. März 2020 und dem 30. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Glenwood Springs (Colorado): Alle Buchungen für Unterkünfte in einer bestimmten Region in Glenwood Springs mit Anreisedatum zwischen dem 6. April 2020 und dem 7. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.

Unterkunftsarten in Florida, für die höhere Gewalt gilt: Apartments, Bed and Breakfasts, Ryokans, Bauernhöfe, Ferienparks, Villen, Campingplätze, Boote, Pensionen, Aparthotels, Ferienhäuser, Privatzimmer, Ferienhöfe, Zelt-Lodges, Riads, Chalets, Condos, Cottages, Gites.

  • Bundesstaat Vermont: Alle Buchungen für Unterkünfte in Vermont mit Anreisedatum zwischen 30. März 2020 und 15. April 2020 (einschließlich).
  • Massachusetts: Alle Buchungen für Unterkünfte in Massachusetts mit Anreisedatum zwischen dem 31. März 2020 und dem 4. Mai 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen in diesem Staat ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Grand County (Colorado): Alle Buchungen für Unterkünfte in Grand County mit Anreisedatum zwischen dem 16. März 2020 und dem 24. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen fallen in diesem County ebenfalls unter die Bedingungen höherer Gewalt.
  • Fort Myers (Florida): Alle Buchungen für Unterkünfte in Fort Myers mit Anreisedatum zwischen dem 30. März 2020 und dem 28. Juni 2020 (einschließlich).

Uruguay:

Alle Buchungen für Unterkünfte in oder von Reisenden aus Uruguay mit Anreisedatum zwischen dem 20. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.

Venezuela:

Alle Buchungen für Unterkünfte in Venezuela von Reisenden aus der Europäischen Union, Panama und der Dominikanischen Republik oder von Reisenden aus Venezuela mit Anreisedatum zwischen dem 14. März 2020 und dem 14. April 2020 (einschließlich). Inlandsreisen sind von den Bedingungen höherer Gewalt ausgeschlossen.


3. Datumsänderungen & Stornierungsprozess

1. Gäste können die Reisedaten ihrer Buchung über unsere Webseite oder App oder über den Kundenservice ändern, wenn der neue Preis genauso hoch oder höher ist als der Preis der ursprünglichen Buchung.

2. Falls der Gast eine Buchung über unsere Webseite oder App stornieren möchte, werden wir je nach dem von Ihnen genutzten Zahlungsmodell den Gast bitten, mit Ihnen in Kontakt zu treten und eine entsprechende Lösung zu finden, oder den Kundenservice einbeziehen.

3. Falls ein Gast Ihre Unterkunft kontaktiert, um den gebuchten Aufenthalt zu verschieben, können Sie diese Anfrage selbst bearbeiten. Sie müssen die Gäste nicht an unseren Kundenservice verweisen. Informationen zur Vorgehensweise bei diesen Buchungen, finden Sie hier.

4. Falls ein Gast sich an Ihre Unterkunft wendet, um zu stornieren, können Sie diese Anfrage selbst bearbeiten. Informationen zur Vorgehensweise bei diesen Buchungen, finden Sie hier.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Verfügbarkeit auf unserer Plattform aktuell ist, damit Gäste Ihre Reisedaten ändern können.


Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten, um die Sicherheit aller unserer Partner und Gäste zu gewährleisten, und werden diese Mitteilung regelmäßig aktualisieren.

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns rund um die Uhr über Ihren Posteingang im Extranet erreichen.