Wie belaste ich eine virtuelle Kreditkarte (VCC)?

Aktualisiert vor 2 Monaten
Artikel speichern

Aufgrund des Coronavirus und um die Interessen unserer Partner und Gäste bestmöglich zu schützen, haben wir das Aktivierungsdatum für alle noch nicht belasteten und zukünftigen virtuellen Kreditkarten geändert. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen dazu.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine virtuelle Kreditkarte zu belasten:

  1. Melden Sie sich im Extranet an und klicken Sie auf Buchungen.
  2. Klicken Sie auf den jeweiligen Namen des Gastes oder die Buchungsnummer, um zur Seite Buchungsdetails zu gelangen.
  3. Klicken Sie auf Kreditkartendetails ansehen“.
  4. Geben Sie die Angaben der virtuellen Kreditkarte in Ihr Kassensystem ein.
  5. Buchen Sie den verfügbaren Betrag ab, der angezeigt wird.

Wenn Sie ein Unterkunftsverwaltungssystem oder einen Channel Manager verwenden, lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie Sie eine virtuelle Kreditkarte belasten können.

So unterscheiden sich virtuelle Kreditkarten von normalen Kreditkarten

  • Über virtuelle Kreditkarten garantieren wir Auszahlungen. Diese Karten müssen nicht vorautorisiert oder validiert werden.
  • Das Aktivierungsdatum aller noch nicht belasteten und zukünftigen virtuellen Kreditkarten ist der Tag nach dem Anreisedatum.
  • Falls Sie beim Belasten einer virtuellen Kreditkarte eine Fehlermeldung erhalten, warten Sie 30 Minuten und gehen Sie dann erneut auf die Seite „Buchungsdetails“. Dort werden Sie darüber informiert, welcher Fehler aufgetreten ist.

Probleme beim Belasten von virtuellen Kreditkarten beheben

Hier aufgeführt sind die häufigsten Probleme und die entsprechenden Lösungen, die beim Belasten von virtuellen Kreditkarten vorkommen:

  • Die Karte wurde noch nicht aktiviert. Aktivieren Sie sie und versuchen Sie es erneut.
  • Die Karte ist nicht ausreichend gedeckt. Überprüfen Sie, ob der Betrag, den Sie abbuchen möchten, dem verfügbaren Guthaben auf der Karte entspricht, und versuchen Sie es dann erneut.
  • Der CVC-Code wurde falsch eingegeben. Prüfen Sie, ob Sie den Code richtig eingegeben haben.
  • Das eingegebene Ablaufdatum ist falsch. Prüfen Sie, ob Sie das richtige Ablaufdatum eingegeben haben.
  • Der Händler-Code Ihres Kassensystems ist ungültig. Kontaktieren Sie Ihren Zahlungsanbieter, um Hilfe zu erhalten. Die virtuellen Kreditkarten von Booking.com können nur von Händlern belastet werden, die als Unterkunftsanbieter registriert sind. Es ist möglich, Ihren Code bei Bedarf ändern zu lassen.

Sehen Sie sich dieses Video-Tutorial an, um detailliertere Einzelheiten über die Belastung einer virtuellen Kreditkarte zu erfahren.

Was soll ich bei einer Stornierung, Nichtanreise oder Änderung tun?

Gab es eine Stornierung, Nichtanreise oder Buchungsänderung und Ihnen steht Geld zu, werden Sie weiterhin gemäß Ihrer Stornierungsrichtlinie über eine virtuelle Kreditkarte bezahlt. Die aktualisierten Informationen zu Ihrer Auszahlung finden Sie in den Buchungsdetails Ihres Gastes.

Falls Sie einem Gast, der mit einer virtuellen Kreditkarte bezahlt hat, sein Geld zurückerstatten müssen, müssen Sie die Rückerstattung auf die gleiche virtuelle Kreditkarte vornehmen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben. Das ist sogar noch möglich, wenn eine virtuelle Kreditkarte schon abgelaufen ist. Geben Sie statt des Ablaufdatums der Karte einfach den aktuellen Monat ein.

Falls beim Zurückbuchen des Betrags auf die virtuelle Kreditkarte Probleme auftreten, kontaktieren Sie am besten Ihren Zahlungsanbieter.

Wichtige Informationen zu den virtuellen Kreditkarten von Booking.com

  • Ab dem 1. November 2020 sind die Angaben der virtuellen Kreditkarten im Extranet 18 Monate (547 Tage) nach dem Abreisedatum sichtbar.
  • Das Aktivierungsdatum der virtuellen Kreditkarten wird in der Regel auf einen Tag nach dem Anreisedatum festgelegt. Ausnahmen gelten für berechtigte Unterkünfte, bei denen die virtuellen Kreditkarten aktiviert werden, sobald die Buchung nicht mehr kostenlos storniert werden kann.
  • Für Buchungen, die nach dem 1. November 2019 vorgenommen wurden, haben Sie bis zu 365 Tage nach dem Abreisedatum Zeit, eine virtuelle Kreditkarte zu belasten.
  • Wir senden Ihnen wöchentlich per E-Mail eine Zusammenfassung mit allen verbleibenden Beträgen, die Sie auf virtuellen Kreditkarten haben.

Wo kann ich mehr über die Zahlungslösungen von Booking.com erfahren?

Wie finden Sie diese Seite?

Traveller Review Awards

Finden Sie heraus, ob Sie dieses Jahr zu den Gewinnern gehören und holen Sie sich Ihr neues, komplett digitales Award-Set.

Jetzt herunterladen