Informationen zum Coronavirus

Informationen für Gäste: Hier klicken  ||  Informationen für Partner: Hier klicken

Wie teilen Sie Ihren Gästen mit, wenn eine Einrichtung vorübergehend geschlossen ist?

Aktualisiert Vor 1 Monat

Ist eine Ihrer Einrichtung wegen Renovierungsarbeiten oder zu einer bestimmten Jahreszeit geschlossen? Informieren Sie Ihre potenziellen Gäste über vorübergehend geschlossene Einrichtungen. 

Wenn eine der Einrichtungen in Ihrer Unterkunft vorübergehend geschlossen ist, ist es wichtig, dass potenzielle Gäste darüber Bescheid wissen. Andernfalls könnten Gäste bei Ihnen buchen und glauben, dass sie beispielsweise Zugang zu einem Pool haben – und eine unangenehme Überraschung erleben, wenn sie diesen geschlossen vorfinden. Dies kann sich dann negativ auf Ihre Bewertung auswirken.

Sie können das Datum der vorübergehenden Schließung einer Einrichtung angeben. Diese Informationen werden auf Ihrer Unterkunftsseite neben der betreffenden Einrichtung angezeigt. Diese Informationen sind nur für Gäste sichtbar, die Daten eingeben, die mit den Daten übereinstimmen, an denen Ihre Einrichtung geschlossen ist.

Momentan gilt diese Funktion für folgende Einrichtungen: Pool, Bar, Restaurant, Sauna, Spa, Whirlpool/Jacuzzi und Fitnessraum.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einer Einrichtung vorübergehende Schließungsdaten hinzuzufügen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Extranet an und wählen Sie erst die Registerkarte „Unterkunft“, dann die Option „Einrichtungen und Services“ aus.
  2. Scrollen Sie zum Ende der Seite. Wählen Sie unter „Vorübergehende Schließung der Einrichtungen“ die Einrichtung aus und geben Sie die Schließungsdaten ein. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu bestätigen.
  3. Wenn Sie die Informationen zur Schließung löschen möchten, klicken Sie einfach auf das Papierkorbsymbol auf der rechten Seite.

Coronavirus: Partner-Support

Erhalten Sie die neuesten Updates und Hilfsmittel sowie Unterstützung, um in der Coronavirus-Krise den Überblick zu behalten.

Weiterlesen